Literatur im Fachgebiet Geschichte Ideengeschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Ende des levantinischen Zeitalters (Forschungsarbeit)

Das Ende des levantinischen Zeitalters

Europa und die Östliche Mittelmeerwelt 1821–1939

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Mit dem griechischen Aufstand von 1821 beginnt die Auflösung einer Ordnung, die über mehr als ein Jahrhundert andauern wird. Am Ende dieses Prozesses stehen die neugegründeten Nationalstaaten nord- und südöstlich des Mittelmeeres, hervorgegangen aus der Zerfallsmasse des Osmanischen Reiches. In Reisebeschreibungen, politischen Traktaten, diplomatischer…

Ideengeschichte Imperialismus Kulturgeschichte Moderne Naher Osten Nationalismus Osmanisches Reich Rezeptionsgeschichte Südosteuropa
Von den antiken Denkern zur Moderne (Forschungsarbeit)

Von den antiken Denkern zur Moderne

Einführung in die Denkansätze der Philosophen

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

In diesem Buch werden die Denkansätze von Platon, Aristoteles, Descartes, Leibniz, Hume, Kant, Hegel, Nietzsche, Heidegger, Sartre und anderer Philosophen fundiert, aber verständlich vorgestellt. Konzentration auf die Denkansätze bedeutet, dass nicht eine komplette Darstellung aller Schriften eines Philosophen intendiert ist, sondern schwerpunktmäßig der…

Aristoteles Descartes Erkenntnistheorie Friedrich Nietzsche Georg Wilhelm Friedrich Hegel Geschichtswissenschaft Gottfried Wilhelm Leibniz Hegel Heidegger Ideengeschichte Immanuel Kant Jean-Paul Sartre Kant Leibniz Martin Heidegger Nietzsche Ontologie Philosophie Philosophiegeschichte Platon René Descartes
Die ‘Ideen von 1914‘  (Forschungsarbeit)

Die ‘Ideen von 1914‘

Weltanschauliche Probleme des europäischen Friedens während der ‘ersten Globalisierung‘

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Vor dem Hintergrund der "ersten Globalisierung" und am Beispiel der kulturell-ideologischen Elemente des ersten Weltkrieges stellt die vorliegende Studie die These auf, daß die ökonomische Perspektive der internationalen Politik, wie sie im Liberalen Frieden deutlich impliziert ist, zentrale immaterielle, d.h. kulturell bedingte Aspekte des politischen…

Erster Weltkrieg Geschichtswissenschaft Globalisierung Ideengeschichte Werner Sombart