Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

ISSN 1435-666X | 200 lieferbare Titel | 97 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern   ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Abwehr und Bewältigungsverhalten

Abwehr- und Bewältigungsverhalten

Eine Studie mit gesunden und chronisch kranken Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Band 90, Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0861-3 (Print)

In diesem Buch werden Geschichten, die zu Bildvorlagen erzählt wurden, sowie Ergebnisse aus drei Fragebögen ausgewertet. [...]

 

  Dissertation: Angstdiagnostik bei Kindern

Angstdiagnostik bei Kindern

Konstruktion eines Fragebogens zur Erfassung spezifischer Ängste bei Kindern

Band 89, Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0800-2 (Print)

Ziel der vorliegenden Arbeit war die Konstruktion eines ökonomischen und dennoch reliablen Fragebogens zur Erfassung spezifischer Ängste bei Kindern, der - in Form eines FEAR SURVEY SCHEDULE [...]

 

  Doktorarbeit: Unbewusste Informationsverarbeitung

Unbewusste Informationsverarbeitung

Forschungsansätze, Ergebnisse und methodische Probleme unter besonderer Berücksichtigung des akustischen Bereichs

Band 88, Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0690-9 (Print)

Die Art und Weise, wie Informationen aus der Umwelt vom Menschen aufgenommen, verarbeitet, gespeichert, selektiert und ins Bewußtsein gebracht werden, gehört zu den spannendsten [...]

 

  Dissertation: Diagnose mentaler Modelle

Diagnose mentaler Modelle

Band 87, Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0571-1 (Print), ISBN 978-3-339-00571-7 (eBook)

In dieser Arbeit werden subjektive Kausalmodelle zum Phänomen der Inflation in einer Volkswirtschaft von 26 Schülern aus Freiburger Gymnasien untersucht. Es entsteht ein theoriegeleiteter [...]

 

  Doktorarbeit: Brüche in der Berufsbiografie – 
 Chancen und Risiken für die Entwicklung beruflicher Kompetenz

Brüche in der Berufsbiografie –
Chancen und Risiken für die Entwicklung beruflicher Kompetenz

Band 86, Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0534-6 (Print)

Die beschleunigten Veränderungen in der Arbeitswelt machen deutlich, dass institutionalisierte Weiterbildung allein den sich ständig wandelnden Anforderungen an die Kompetenzentwicklung [...]

 

  Doktorarbeit: Die Prävalenz traumatischer Erfahrungen, Posttraumatischer Belastungsstörung und Dissoziation bei Prostituierten

Die Prävalenz traumatischer Erfahrungen, Posttraumatischer Belastungsstörung und Dissoziation bei Prostituierten

Eine explorative Studie

Band 85, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0515-5 (Print)

Frauen und Mädchen in der Prostitution sind bislang in Studien zu traumatischen Erfahrungen und deren psychischen Folgen kaum berücksichtigt worden. Erlebnisberichte von Betroffenen, ebenso wie [...]

 

  Dissertation: Soziale Informationsverarbeitung in strategischen Entscheidungssituationen

Soziale Informationsverarbeitung in strategischen Entscheidungssituationen

Eine Analyse von ‘Timing-Effekten‘

Band 84, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0490-5 (Print)

Was kann die Ökonomik von der Psychologie lernen?

Ob auf der Suche nach einer Arbeitsstelle, einem Partner, einem Absatzmarkt oder einem neuen Produkt, wir befinden uns [...]

 

  Forschungsarbeit: Möglichkeiten und Grenzen von Skalierungsverfahren I

Möglichkeiten und Grenzen von Skalierungsverfahren I

Konsistenz und Konkordanz bei Präferenzrelationen

Band 83, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0462-2 (Print)

Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der messtechischen Nutzbarmachung subjektiven Entscheidungsverhaltens auseinander.

Im 1. Teil werden die charakteristischen [...]

 

  Doktorarbeit: Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie

Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie

Zusammenhänge bei stationären Gruppenpsychotherapie-Patienten

Band 82, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0422-6 (Print)

In der entwicklungspsychologischen Tradition der von John Bowlby begründeten Bindungstheorie sind eine Reihe empirisch evaluierter Konzepte formuliert worden, die zunehmend auch Eingang in die [...]

 

  Doktorarbeit: Bewältigung der traumatischen Querschnittslähmung

Bewältigung der traumatischen Querschnittslähmung

Band 81, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0484-4 (Print)

Die vorliegende Arbeit basiert auf der Auswertung einer empirischen Untersuchung mittels Fragebogen und Interview an 103 Personen mit unfallbedingter Querschnittlähmung. Untersuchungsziel war [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern   ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben