Schriften zum Zivilprozessrecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1863-3501 | 48 lieferbare Titel | 48 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Doktorarbeit: Die Parteivernehmung im Lichte der Waffengleichheit folgend aus der EUVerfassung

Die Parteivernehmung im Lichte der Waffengleichheit folgend aus der EU-Verfassung

Band 18, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4420-8 (Print), ISBN 978-3-339-04420-4 (eBook)

Ein Vier-Augen-Gespräch ist eine Unterhaltung, an der ausschließlich die Parteien selbst oder eine Partei und ein für die andere Partei handelnder Vertreter beteiligt sind und somit auch nur [...]

 

  Dissertation: Die subjektive Reichweite der Rechtskraft bei nichtakzessorischen Sicherungsrechten

Die subjektive Reichweite der Rechtskraft bei nicht-akzessorischen Sicherungsrechten

Zugleich eine rechtsvergleichende Studie zum englischen Recht mit Bezug zum Internationalen Zivilprozessrecht

Band 17, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4219-8 (Print), ISBN 978-3-339-04219-4 (eBook)

Rechtskraftwirkungen eines Urteils gehören zum Kernbestand der anerkennungsfähigen Wirkungen eines ausländischen Urteils. Mit der Schaffung europäischer Anerkennungsregeln, insbesondere im [...]

 

  Doktorarbeit: Die Berufung der bedürftigen Partei im Zivilprozess

Die Berufung der bedürftigen Partei im Zivilprozess

Zugleich ein Beitrag zum Grundsatz der Bedingungsfeindlichkeit von Prozesshandlungen

Band 16, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4116-0 (Print), ISBN 978-3-339-04116-6 (eBook)

Rechtsprechung und herrschende Lehre sind sich seit langem darüber einig, dass – anders als in der ersten Instanz im Zivilprozess – eine Berufung nicht nur für den Fall der [...]

 

  Dissertation: Die Zedentenklage

Die Zedentenklage

Eine Untersuchung der Rechtsfolgen für Schuldner und Zessionar im Fall der Klage eines Zedenten bei stiller Zession

Band 15, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4140-5 (Print), ISBN 978-3-339-04140-1 (eBook)

Die Studie "Die Zedentenklage" nimmt eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2001 (BGHZ 145, 352) zum Anlass, die Rechtsposition des Schuldners in Fällen der stillen Zession [...]

 

  Dissertation: Die Verletzung von Verfahrensgrundrechten im Zivilprozess und ihre Korrektur nach Eintritt der Rechtskraft

Die Verletzung von Verfahrensgrundrechten im Zivilprozess und ihre Korrektur nach Eintritt der Rechtskraft

Band 14, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-4119-1 (Print), ISBN 978-3-339-04119-7 (eBook)

Das Anliegen dieses Buches ist es, zwei Problembereiche des Zivilprozessrechts genauer zu betrachten und zahlreiche mit ihnen zusammenhängende offene Fragen zu klären. Zum einen geht es um die [...]

 

  Doktorarbeit: Das KapitalanlegerMusterverfahrensgesetz vor dem Hintergrund von Dispositions und Verhandlungsgrundsatz

Das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz vor dem Hintergrund von Dispositions- und Verhandlungsgrundsatz

Band 13, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3752-1 (Print), ISBN 978-3-339-03752-7 (eBook)

Das Buch befasst sich mit dem Thema inwieweit das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) mit den zivilprozessualen Maximen des Dispositions- und des Verhandlungsgrundsatzes in Einklang [...]

 

  Dissertation: Das Recht auf Gehör und die Anhörungsrüge

Das Recht auf Gehör und die Anhörungsrüge

Band 12, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3828-3 (Print), ISBN 978-3-339-03828-9 (eBook)

Das Recht auf Gehör wird als prozessuales Grundrecht seit geraumer Zeit besonders akzentuiert und hat aufgrund der reichhaltigen Rechtssprechung des Bundesverfassungsgerichts eine Entfaltung [...]

 

  Doktorarbeit: Die sekundäre Behauptungslast

Die sekundäre Behauptungslast

Band 11, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3822-1 (Print), ISBN 978-3-339-03822-7 (eBook)

Das Buch befasst sich mit dem prozessualen Institut der sekundären Behauptungslast. Dieses Thema ist gesetzlich nicht verankert. Es rankt sich um die Frage, was passiert, wenn die [...]

 

  Doktorarbeit: Drittwiderklage

Drittwiderklage

Band 10, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3756-9 (Print), ISBN 978-3-339-03756-5 (eBook)

Der Verfasser behandelt die Drittwiderklage nach geltendem Zivilprozessrecht unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, insbesondere die Entwicklung abstrakter [...]

 

  Dissertation: Die Einstandspflicht des Zwangsverwalters für Ansprüche des Mieters aus dem Mietverhältnis

Die Einstandspflicht des Zwangsverwalters für Ansprüche des Mieters aus dem Mietverhältnis

Zugleich Analyse von BGH, Urt. v. 16.07.2003 – VIII ZR 11/03 und BGH, Urt. v. 26.03.2003 – VIII ZR 333/02

Band 9, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3694-4 (Print), ISBN 978-3-339-03694-0 (eBook)

Ausgangspunkt dafür, dass sich der Zwangsverwalter überhaupt mit dem bisherigen Mieter des durch die Zwangsverwaltung beschlagnahmten Grundstücks auseinander zu setzen hat, ist § 152 II ZVG. [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben