Icon Soziologie

Studien zur Migrationsforschung

ISSN 1618-6095 | 19 lieferbare Titel | 17 eBooks
 Doktorarbeit: Integrations und Segregationsmuster von türkischen Migranten

Integrations- und Segregationsmuster von türkischen Migranten

Menschen im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Die Ford-Mitarbeiter in Köln

Hamburg 2008, Band 9

Türkisches Leben kristallisiert sich mittlerweile immer deutlicher in vielen deutschen Großstädten heraus. Meist wohnt diese Bevölkerungsgruppe in ethnisch hochverdichteten Wohnvierteln, Wohnviertel jedoch, die darüber hinaus zu denjenigen zählen, in denen die Arbeitslosen- und Armutsraten [...]

 Forschungsarbeit: Migration und Integration in MecklenburgVorpommern

Migration und Integration in Mecklenburg-Vorpommern

Hamburg 2008, Band 8

Die jahrzehntelange Zuwanderung von Migranten in die hiesige Gesellschaft und die Notwendigkeit einer daraus resultierenden Integrationspolitik, stellen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland mittlerweile eine weithin akzeptierte Tatsache dar. Wenig Beachtung findet dabei die Situation von [...]

 Doktorarbeit: Alter(n)svorstellungen älterer Migrantinnen

Alter(n)svorstellungen älterer Migrantinnen

Eine explorative Studie über deren biografische Lebensentwürfe

Hamburg 2006, Band 7

[...] Die fundierte Arbeit schließt auf dem Gebiet der Alten- und Ausländerforschung eine große Kluft und ist nicht nur aus gegenwärtigen Anlässen als richtunggebendes Werk der Migrationsforschung zu bewerten. Es ist schon selten, dass eine Dissertation, die zudem ein äußerst komplexes und [...]
 Dissertation: Indonesische Migranten in Deutschland

Indonesische Migranten in Deutschland

Eine migrationssoziologische und soziokulturelle Untersuchung über die Lebenssituation einer Migrantenminorität am Beispiel des Großraums München

Hamburg 2006, Band 6

Die indonesischen Migranten in Deutschland haben als eine besondere Migrantengruppe, dabei bezogen auf die Gesamtheit der Migranten, nur eine quantitativ und somit gesellschaftlich geringfügige Bedeutung. Ihre Zahl beläuft sich auf ca. 11.200 Personen (Stand 2000). Dennoch unterliegen auch sie [...]

 Doktorarbeit: Mehrsprachigkeit und Schulerfolg bei Migrantenkindern

Mehrsprachigkeit und Schulerfolg bei Migrantenkindern

Soziolinguistische Untersuchungen zur Bildungslaufbahn und mündlichen Sprachkompetenz am Beispiel von Kindern marokkanischer Migranten

Hamburg 2006, Band 5

Maghrebinische Migranten bilden eine der größten ausländischen Minderheitengruppen in der Europäischen Union. Historisch wurden die Einwanderer aus Nordafrika meist als Gastarbeiter zur Deckung des Arbeitskräftebedarfs im Industrie- und Dienstleistungssektor angeworben. Charakteristisch [...]

 Dissertation: Zuwanderung aus Polen und die katholische Kirche in Bremen

Zuwanderung aus Polen und die katholische Kirche in Bremen

Migration und Religion in der modernen Gesellschaft

Hamburg 2005, Band 4

Die Arbeit von Cornelia Krampen ist meiner Meinung nach die interessanteste und innovativste Arbeit, die über die "neue" polnische Einwanderung nach Deutschland in der deutschen Migrationsforschung in der letzten Zeit geschrieben wurde. Sie bricht mit vielen gängigen Interpretationsmustern und [...]
 Dissertation: Ethnische Ökonomie

Ethnische Ökonomie

Zur Ausformung ethnischen Unternehmertums von Türken und Iranern in personalen Beziehungen

Hamburg 2003, Band 3

Wir erleben in der Bundesrepublik Deutschland einen bedeutenden Wandel in der Beschäftigungsstruktur von Ausländern. Kamen ausländische Erwerbstätige bis in die 70er Jahre hinein fast ausschließlich in abhängigen Beschäftigungen zum Zuge, so machen sich seit den 80ern und vor allem den [...]

 Forschungsarbeit: Interethnische Freundschaften bei Jugendlichen 2002

Interethnische Freundschaften bei Jugendlichen 2002

Ergebnisse einer Pilotstudie bei Hauptschülern

Hamburg 2003, Band 2

[...] handelt es sich für Seminare zu den Lebenslagen ausländischer Jugendlicher um eine anregende Studie, die zum Weiterdenken und Untersuchen anregt und sicherlich mancher Seminararbeit als Grundlage dienen kann. Es fällt auf, dass in eigenen Seminaren sich insbesondere Deutsch-Türkische [...]
 Doktorarbeit: Fremdsein und Altsein

Fremdsein und Altsein

Möglichkeiten und Grenzen der Integration türkischer Arbeitsmigranten der „1. Generation“

Hamburg 2002, Band 1

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die vergessene Gruppe der ersten türkischen Arbeitsmigranten, die zu Beginn der 60er bis Anfang der 70er Jahre nach Deutschland kamen.

Es wird dargestellt, welche ursächlichen Bedingungen den Migrationsprozeß in Gang setzten und wie diese im Laufe der [...]

Nach oben ▲