Literatur im Fachgebiet Geschichte Descartes

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

August Weismanns Theorie der Erb-Substanz (Doktorarbeit)

August Weismanns Theorie der Erb-Substanz

Philosophische Begriffe für ein biologisches Rätsel

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Eine Geschichte der Vererbung begriffsgeschichtlich mit „Substanz“ zu eröffnen, hat es bisher noch nicht gegeben. Das Buch August Weismanns Theorie der Erb-Substanz von Alexandra Nießen schafft hier Abhilfe.

Ausgang nimmt ihre Untersuchung bei den Substanz-Konzeptionen von Aristoteles, Descartes, Leibniz, Kant und Hegel. Teile ihrer…

19. Jahrhundert Aristoteles Begriffsgeschichte Descartes Georg Wilhelm Friedrich Hegel Kant Leben Leibniz Substanz Vererbung
Von den antiken Denkern zur Moderne (Forschungsarbeit)

Von den antiken Denkern zur Moderne

Einführung in die Denkansätze der Philosophen

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

In diesem Buch werden die Denkansätze von Platon, Aristoteles, Descartes, Leibniz, Hume, Kant, Hegel, Nietzsche, Heidegger, Sartre und anderer Philosophen fundiert, aber verständlich vorgestellt. Konzentration auf die Denkansätze bedeutet, dass nicht eine komplette Darstellung aller Schriften eines Philosophen intendiert ist, sondern schwerpunktmäßig der…

Aristoteles Descartes Erkenntnistheorie Friedrich Nietzsche Georg Wilhelm Friedrich Hegel Geschichtswissenschaft Gottfried Wilhelm Leibniz Hegel Heidegger Ideengeschichte Immanuel Kant Jean-Paul Sartre Kant Leibniz Martin Heidegger Nietzsche Ontologie Philosophie Philosophiegeschichte Platon René Descartes
 

Literatur: Descartes / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač