Lebenserinnerungen

ISSN 1437-7861 | 62 lieferbare Titel | 18 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Lebenserinnerung: Idyll Inferno Innovation

Idyll - Inferno - Innovation

Autobiographische Skizzen 1926 bis 2000

Band 33, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0320-5 (Print)

Die drei Begriffe des Titels bezeichnen die Stadien eines wechselvollen Lebens: Kindheit im Gebirge (Idyll) - Kriegsdienst (Inferno) - Beteiligung an verschiedenartiger Erneuerung ab 1945 [...]

 

  Lebenserinnerung: Jahrgang 1915

Jahrgang 1915

Lebensbericht eines Erziehungswissenschaftlers

Band 32, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0284-0 (Print)

Dieser "Lebensbericht eines Erziehungswissenschaftlers" beschreibt gerade nicht das Leben eines, der einer bürgerlichen Familie entstammend, ausgezog, um zuerst Erzieher und Lehrer und dann [...]

 

  Lebenserinnerung: Ein Dank für das Vorgestern

Ein Dank für das Vorgestern

Transatlantischer Dialog

Band 31, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0303-8 (Print)

In diesen Lebenserinnerungen beschreibt der Autor seine Wander- und Lehrjahre als junger Mediziner. Als Angehöriger des Jahrgangs 1928 richtet sich sein Blick unweigerlich häufiger als früher [...]

 

  Lebenserinnerung: Geboren zwischen zwei Weltkriegen

Geboren zwischen zwei Weltkriegen

Das Leben und das Erlebte eines Normalbürgers aus dieser Zeit

Band 30, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0304-5 (Print)

Reinhold Rörig, Jahrgang 1924, erlebt die sozial und wirtschaftlich schwierige Situation in Deutschland Anfang der dreißiger Jahre mit. Seine Jugend ist geprägt durch das Wachsen und den [...]

 

  Lebenserinnerung: Sprachen, Länder und Reisen

Sprachen, Länder und Reisen

Erinnerungen eines Professors

Band 29, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0268-0 (Print)

Man findet Sprachen in der ganzen Welt, und sie sind auch die Welt, soweit sie sie darstellen. In Erinnerungen zur Sprachwissenschaft findet man deshalb verzweigte Bezüge, geographische und [...]

 

  Lebenserinnerung: Eine Kindheit in Deutschland zwischen 1910 und 1925

Eine Kindheit in Deutschland zwischen 1910 und 1925

Band 28, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0281-9 (Print)

Der Verfasser, emeritierter ordentlicher Professor der Anglistik der Freien Universität Berlin, schildert in seinem Buch auf anschauliche Weise eine Zeit hochinteressanter politischer Ereignisse [...]

 

  Lebenserinnerung: So begann es

So begann es

Lebenserinnerungen 1910 bis 1945

Band 27, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0241-3 (Print)

Heinz-Dietrich Ortlieb, ehemaliger Leiter des HWWA-Instituts in Hamburg, blickt zurück auf ein ereignisreiches Leben. Geboren wird er in Oberschlesien (erste Erinnerung: ein zaristischer [...]

 

  Lebenserinnerung: Gott schenkte mir Flügel

Gott schenkte mir Flügel

Band 26, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0220-8 (Print)

Ida Valeton, studierte Naturwissenschaftlerin und Mutter von zwei Kindern, war ein Leben lang fasziniert von der Arbeit mit Studierenden und der Forschung in Geologie und Mineralogie. Sie [...]

 

  Lebenserinnerung: Jungs, sagte der Igel

Jungs, sagte der Igel

Erinnerungen an das letzte Kriegsjahr

Band 25, Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0199-7 (Print)

Im Frühjahr des Kriegsjahres 1944 kommt der elfjährige Harti Kerstan aus Wilhelmshaven in ein Lager der Kinderlandverschickung, der ‘Kaelfau‘. Er erlebt dort die dramatischen Ereignisse [...]

 

  Lebenserinnerung: Als Sachse in Hamburg

Als Sachse in Hamburg

Lebensweg eines Arztes von Ost nach West

Band 23, Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0198-0 (Print)

Der Lebensweg des aus Leipzig stammendes Arztes und Pathologen Gerhard Seifert ist durch die vielfältigen persönlichen Erlebnissein den beiden vorübergehend getrennten Teilen Deutschlands [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben