Literatur im Fachgebiet Psychologie Intelligen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Konstrukt der Emotionalen Intelligenz (Doktorarbeit)

Konstrukt der Emotionalen Intelligenz

Untersuchungen zur Validität

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Viele emotionale Kompetenzen, wie z.B. Empathie, Durchsetzungsvermögen in Gruppen oder Fähigkeiten zur Selbstregulation, finden sich im Konstrukt der Emotionalen Intelligenz wieder. Es findet in vielen Forschungsfeldern, wie z.B. in den Bildungswissenschaften, der Sonderpädagogik und in der Klinischen Psychologie…

Bildungsforschung Bildungswissenschaft Emotion Emotionale Intelligenz Emotionsforschung Intelligenz Psychologie Sonderpädagogik Validität
Emotionale Intelligenz und richterliche Urteilsbildung (Dissertation)

Emotionale Intelligenz und richterliche Urteilsbildung

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Die Untersuchungen zu Strafzumessungsdisparitäten haben eine lange Tradition in der Rechtspsychologie und Rechtssoziologie. Die amerikanischen Studien haben in diesem Zusammenhang den Prozess der Urteilsfindung und die damit verbundenen Entscheidungen von Geschworenen zum Gegenstand. Im deutschsprachigen Raum wurde…

Emotionale Intelligenz Experteninterviews Grounded Theory Psychologie Qualitativ-problemzentrierte Interviews Rechtssoziologie Sozialwissenschaft Strafrecht Teilnehmende Beobachtung
Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter (Doktorarbeit)

Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter

Untersuchung arbeitslosigkeitskorrelierter kognitiver Leistungsdefizite und Überprüfung der Reaktivierbarkeit fluider Lern- und Leistungsressourcen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Gesellschaftspolitisch stellen Langzeitarbeitslosigkeit als Massenphänomen und der demografische Wandel zwei zentrale Herausforderungen unserer Zeit dar. Die Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit über die Spanne der Erwerbstätigkeit ist dabei von entscheidender Bedeutung – sowohl im Hinblick auf die…

Kognitionspsychologie
Entwicklung und Validierung eines innovativen Intelligenztests für die Managementdiagnostik (Dissertation)

Entwicklung und Validierung eines innovativen Intelligenztests für die Managementdiagnostik

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Psychometrische Testverfahren dienen dazu, bestimmte Merkmale von Personen messbar zu machen. Dabei wird vorausgesetzt, dass diese Merkmale der Person verantwortlich für ein gezeigtes Verhalten oder eine erbrachte Leistung sind. In der Personalauswahl wird dem Merkmal der allgemeinen kognitiven Fähigkeiten eine…

Fluide Intelligenz Intelligenz Psychologie Schlussfolgerndes Denken
Kognitive Intervention im hohen Lebensalter (Dissertation)

Kognitive Intervention im hohen Lebensalter

Eine psychologische und bildungswissenschaftliche Analyse

Studien zur Gerontologie

Gegenstand der Untersuchung ist die Erfassung von Veränderungen in der fluiden und kristallinen Intelligenz bei älteren Probanden nach Teilnahme an verschiedenartigen, ziel- und bildungsorientierten Trainingsangeboten. Auf der Grundlage der internationalen Literatur ist davon auszugehen, dass nicht jedes Individuum…

Altern Bildungswissenschaft Fluide Intelligenz Gesundheitswissenschaft Plastizität Psychologie
Anforderungsanalyse bei Führungskräften (Forschungsarbeit)

Anforderungsanalyse bei Führungskräften

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Spätestens seit der DIN 33430 zur Qualitätssicherung von Eignungsdiagnostik ist die Bedeutung von Anforderungsanalysen für eine qualitativ hochwertige Personalauswahl bekannt. Neben der traditionellen Methode der Anforderungsanalyse haben vor allem in den letzten Jahren Kompetenzmodelle an Popularität gewonnen.…

Emotionale Intelligenz Führungskräfte Intelligenz Persönlichkeit Psychologie
Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene (Doktorarbeit)

Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene

HAWIE-III: Ein Beitrag zur Konstruktvalidität

Schriften zur medizinischen Psychologie

Vor genau 100 Jahren veröffentlichte Alfred Binet den ersten Intelligenztest überhaupt. Seitdem hat es auf diesem Gebiet intensive Forschungsbemühungen und immer wieder neue Testveröffentlichungen gegeben. Intelligenztests werden als erfolgreichste psychologische Innovation überhaupt bezeichnet. [...]

Arbeitsgedächtnis Faktorenanalyse Gesundheitswissenschaft Informationsverarbeitung Intelligenzmessung Medizin Psychologie Testgütekriterien
Emotionale, kognitive und körperliche Entwicklung bis zum 25. Lebensjahr (Dissertation)

Emotionale, kognitive und körperliche Entwicklung bis zum 25. Lebensjahr

Stabilität, Veränderung und Synchronizität

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Verläuft die Entwicklung im kognitiven, emotionalen und körperlichen Bereich unabhängig voneinander oder ist sie systemisch koordiniert? Beeinflussen sich die Entwicklungsbereiche gegenseitig, gibt es also Synchronizität? Was bleibt stabil und was ändert sich in den ersten 25 Lebensjahren? Was bedingt langfristig…

Entwicklung Entwicklungspsychologie Entwicklungspsychopathologie Intelligenz Psychologie Trajektorien
Soziale Intelligenz im Managementkontext (Dissertation)

Soziale Intelligenz im Managementkontext

Entwicklung und Evaluation eines filmgestützten Diagnostikums

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Seit Thorndike (1920) wird die soziale Intelligenz kontrovers diskutiert. Von der grundsätzlichen Relevanz dieses Konstrukts - auch für die Belange des Personalmanagements - ist man überzeugt; es aber in seinen wichtigsten Facetten zu fassen, erwies sich bislang als schwierig. [...]

Diagnostik Film Management Personalauswahl Personalentwicklung Psychologie
Selbst- und weltbezogene Wissenskomponenten von Weisheit (Doktorarbeit)

Selbst- und weltbezogene Wissenskomponenten von Weisheit

Studie zur Konstruktvalidierung des Berliner Weisheitsmodells

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Im Mittelpunkt der Arbeit steht ein Konzept von Weisheit als Erfahrungswissen. Der Weisheitsbegriff wird in den Kontext früher philosophischer und aktueller psychologischer Weisheitskonzepte eingeordnet. Dabei wird insbesondere auf das von der Forschungsgruppe um den Psychologen Paul B. Baltes entwickelte "Berliner…

Erfahrung Intelligenz Kritische Lebensereignisse Psychologie

Literatur: Intelligen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač