»PERIPETEIA –
Studien zu Drama und Theater«

ISSN 1868-4815 | 4 lieferbare Titel | 4 eBooks

  (Doktorarbeit): Experimentelle Freiheit – strenge Form. Programmatik und Ästhetik des Theaters am Marienplatz (TAM)

Experimentelle Freiheit – strenge Form. Programmatik und Ästhetik des Theaters am Marienplatz (TAM)

Band 4, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9508-8

Das Theater am Marienplatz (TAM) in Krefeld hat sich mit seinen ungewöhnlichen Produktionen in der Szene für experimentelles Theater und Neue Musik weltweit [...]

Ästhetik, Avantgarde, Experimentelles Theater, Futurismus, Gerhard Rühm, Germanistik, Mauricio Kagel, Moderne, Musikwissenschaft, Neue Musik, Otto Nebel, Pablo Picasso, Reinhard Lettau, Samuel Beckett, TAM, Theater am Marienplatz, Theaterwissenschaft, Tristan Tzara

 

  (Dissertation): Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Mutter: Euripides und Federico García Lorca

Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Mutter: Euripides und Federico García Lorca

Eine komparatistische Studie zum griechischen und spanischen Drama

Band 3, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8711-3

“¡Creed en las visiones de la Grecia ideal!” („Glaubt an die Visionen des idealen Griechenland!”)

Mit Äußerungen dieser Art [...]

Antigone, Bodas de sangre, Die Bakchen, Dionysos, Drama, Euripides, Federico García Lorca, Hippolytos, Klassische Philologie, Komparatistik, La casa de Bernarda Alba, Mänade, Mutter, Romanistik, Sophokles, Tragödie, Vergleichende Literaturwissenschaft, Yerma

 

  (Dissertation): Streitfall Richard Wagner

Streitfall Richard Wagner

Alltag und Prozess seiner Rezeption in Rostock

Band 2, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5739-0

Richard Wagner hat immer wieder Anlass zu Auseinandersetzungen geliefert.

Mitte des 19. Jahrhunderts stritten sich [...]

19. Jahrhundert, Drama, Germanistik, Hermann Kretzschmar, Literaturwissenschaft, Oper, Reinhold Bechstein, Rezeptionsgeschichte, Rezeptionsprozess, Richard Wagner, Robert Nespital, Rostock, Theatergeschichte, Universität Rostock, Wolfgang Golther

 

  (Doktorarbeit): Das Übernatürliche bei Shakespeare

Das Übernatürliche bei Shakespeare

Band 1, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4050-7

Constanze Pleinen untersucht das Übernatürliche bei Shakespeare an ausgewählten Werken, sowohl werknah als auch im breiteren Kontext zeitgenössischer Schriften. [...]

Englische Literatur, Geist, Hexe, Literaturwissenschaft, Magie, Theater, Traum, William Shakespeare, Zauber

 


nach oben