Unsere Literatur zum Schlagwort Börsen­zulassung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

SPAC AG – Deutsche Aktiengesellschaft als Special Purpose Acquisition Company? (Doktorarbeit)

SPAC AG – Deutsche Aktiengesellschaft als Special Purpose Acquisition Company?

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Vor dem Ausbruch der Finanzkrise betraf zeitweise fast jeder zweite Börsengang in den USA eine Special Purpose Acquisition Company (SPAC). Dabei handelt es sich um neu gegründete Mantelgesellschaften, die durch die Ausgabe von Aktien und Optionsscheinen mit Kapital ausgestattet werden und sich anschließend auf die…

Aktien Aktienrecht Börsenzulassung Einziehung Kapitalmarktrecht Managementbeteiligung Prospekt Rechtswissenschaft Rückerwerbbare Aktien
Börsenzulassung und Insolvenz der Aktiengesellschaft (Dissertation)

Börsenzulassung und Insolvenz der Aktiengesellschaft

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

In den letzten Jahren ist die Insolvenz börsennotierter Aktiengesellschaften zunehmend ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Die Studie setzt sich umfassend mit den Fragen auseinander, die im Insolvenzfall unmittelbar aus dem Bestehen einer Börsenzulassung resultieren. Das sind insbesondere die Fragen nach dem…

Aktiengesellschaft Börsenzulassung Insolvenz Insolvenzrecht Kapitalmarktrecht Rechtswissenschaft Wirtschaftsrecht
Determinanten der Entscheidung für eine Börseneinführung (Doktorarbeit)

Determinanten der Entscheidung für eine Börseneinführung

Finanzmanagement

Nicht jedes "emissionsfähige" Unternehmen wird den Börsengang als einen vorteilhaften Weg für die zukünftige Entwicklung ansehen. Die Börseneinführung ist das Ergebnis eines komplexen Entscheidungsprozesses im Gesellschafterkreis, in dessen Mittelpunkt die Abwägung positiver und negativer Konsequenzen steht. Obwohl…

Betriebswirtschaftslehre Börsengang Börsenzulassung Kapitalmarkt Risikokapital Underpricing Unternehmensfinanzierung Venture Capital Wertpapieremission
Going Private und Freezeouts (Dissertation)

Going Private und Freezeouts

Der Rückzug von der Börse und der Ausschluss von Minderheitsaktionären nach deutschem und US-amerikanischem Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

In Zeiten rückläufiger Börsenkurse haben zahlreiche Unternehmen ihr Interesse an der Aufrechterhaltung der Börsenzulassung ihrer Aktien verloren. Dies gilt insbesondere für solche Gesellschaften, die von einem Hauptaktionär mit hoher Anteilsmehrheit kontrolliert werden. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage,…

Börsenzulassung Delisting Going Private Minderheitsaktionäre Rechtswissenschaft Squeeze-Out
 

Literatur: Börsen­zulassung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač