Unsere Literatur zum Schlagwort Veränderungs­­kommunikation

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Unternehmenskommunikation als interdisziplinäres Aufgabenfeld und ihre Bündelung in einem EDV-gestützten Kommunikationsportal (Doktorarbeit)

Unternehmenskommunikation als interdisziplinäres Aufgabenfeld und ihre Bündelung in einem EDV-gestützten Kommunikationsportal

COMMUNICATIO

Unternehmenskommunikation nutzt zunehmend Werkzeuge bzw. Erkenntnisse aus dem Bereich der Informatik und aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Soziale Medien und Netzwerke bieten z.B. als Kommunikationsmittel viel Potenzial, erschweren aber auch die Steuerung des Kommunikationsflusses. Kommunikationscontrolling hilft bei der Ausrichtung der…

Betriebswirtschaftslehre Informatik Interdisziplinarität Intranet Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft SAP Social Media Social Network Soziale Medien Soziale Netzwerke Unternehmenskultur Veränderungskommunikation
Change-Leadership bei der Implementierung von Kundenorientierung bei wissensintensiven Dienstleistungen (Dissertation)

Change-Leadership bei der Implementierung von Kundenorientierung bei wissensintensiven Dienstleistungen

Strategisches Management

Bei wissensintensiven Dienstleistungen ist die Interaktion mit Mitarbeitern Indiz für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Dadurch ist sie für den Kunden bei Kaufentscheidungsprozessen von herausragender Bedeutung. Zurückzuführen ist dies nicht zuletzt auf die schwierige Beurteilbarkeit der originären Dienstleistungsqualität von bspw. Versicherungspolicen,…

BWL Dienstleistungsmarketing Kundenorientierung Mitarbeitermotivation Veränderungskommunikation Veränderungsprozesse
Denkwerkzeuge für Führungskräfte zur Kommunikation von Veränderungen (Doktorarbeit)

Denkwerkzeuge für Führungskräfte zur Kommunikation von Veränderungen

Konkretisierung der Anforderungen an Führungskräfte für Change-Kommunikation und Übertragung kommunikationspsychologischer Modelle auf veränderungsspezifische Situationen für gezielten Kompetenzaufbau

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen ist zum Wettbewerbsfaktor geworden. Trotz umfangreicher Forschung zum Thema scheitern die meisten Vorhaben oder erreichen die gesteckten Ziele nicht. Ursachen dafür sind weniger in den Konzepten und Strategien zu suchen, sondern liegen in einer zu langsamen oder unvollständigen Umsetzung des Wandels. Studien zeigen, dass…

Change Management Führungskräfteentwicklung Interne Kommunikation Schulz von Thun Veränderungskommunikation Wirtschaftspädagogik Wirtschaftspsychologie
 

Literatur: Veränderungs­­kommunikation / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač