3 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturRegionale Wirtschaftsförderung

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Technologie- und Gründerzentren als Instrument zur Förderung der Regionalentwicklung (Doktorarbeit)Zum Shop

Technologie- und Gründerzentren als Instrument zur Förderung der Regionalentwicklung

Eine regionalwirtschaftliche Erfolgsanalyse unter Berücksichtigung der Gründungsforschung

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die Initiierung von Unternehmensgründungen und die Unterstützung neu gegründeter Unternehmen sind wichtige Ansätze zur Förderung der gesamt- und regionalwirtschaftlichen Entwicklung. Um die wirtschaftspolitischen Maßnahmen fundieren, bewerten, verbessern und weiterentwickeln zu können, benötigt man aus ökonomischen Theorieansätzen abgeleitete und empirisch…

EntrepreneurshipFörderinstrumenteRegionalentwicklungRegionale WirtschaftsförderungRegionalpolitikTechnologie- und GründerzentrumUnternehmensgründungVolkswirtschaftslehreWirkungsanalyseWirtschaftspolitik
Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen (Doktorarbeit)Zum Shop

Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen

Eine Studie zur Innovationsfähigkeit ausgewählter Metropolregionen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Regionen sind heute mehr denn je der Dynamik der Globalisierung ausgesetzt. Die Aufwertung der Region als Steuerungsebene manifestierte sich in einigen deutschen Verdichtungsräumen in der Schaffung sogenannter Metropolregionen. Ausgangspunkt der Untersuchung war die Beobachtung, dass es im Kontext des Regional- und Standortwettbewerbs nicht mehr ausreicht,…

GlobalisierungHannoverInnovationsfähigkeitMetropolregionPolitikwissenschaftRaumentwicklungRegionalentwicklungRegional GovernanceRegionalisierungRegionalmanagementRegionalplanungRhein-NeckarSozialforschungSozialwissenschaftStandortwettbewerbStuttgartWirtschaftsförderung
Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen (Dissertation)Zum Shop

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen

Strukturpolitische Analyse und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die zunehmende Globalisierung führt zu einem Zusammenrücken der Märkte und einem erhöhten Wettbewerb der Standorte. Immer häufiger wird der Versuch unternommen, die Wettbewerbsfähigkeit von Räumen bzw. Standorten abzuschätzen. In der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur herrscht bisher wenig Einmütigkeit, sowohl über die Begriffsdefinition als auch über…

ClusterInnovationsfähigkeit von RäumenInnovative MilieusInternationale WettbewerbsfähigkeitKonzeptionen zur internationalen WettbewerbsfähigkeitRegionalentwicklungRegionale StrukturpolitikRegionale WirtschaftsförderungRegionalpolitikVolkswirtschaftslehreWirtschaftspolitik