Literatur im Fachgebiet Psychologie Persönlichkeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Frühe Interaktionsmuster zwischen Mutter und Kind (Dissertation)

Frühe Interaktionsmuster zwischen Mutter und Kind

Die Bedeutung von Wärme und Kontingenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die Überzeugung, daß wesentliche Bereiche der Persönlichkeit eines Menschen ihre Wurzeln in den Interaktionserfahrungen der Kindheit haben, ist nicht nur alltagspsychologisch sondern auch als forschungsleitende Annahme weit verbreitet.
Dieses Buch möchte die Diskussion um die entwicklungsbahnende Bedeutung…

Entwicklungspsychologie Mutter-Kind-Interaktion Persönlichkeitsentwicklung Psychologie
Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie (Doktorarbeit)

Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie

Zusammenhänge bei stationären Gruppenpsychotherapie-Patienten

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In der entwicklungspsychologischen Tradition der von John Bowlby begründeten Bindungstheorie sind eine Reihe empirisch evaluierter Konzepte formuliert worden, die zunehmend auch Eingang in die klinische Psychologie und die Psychotherapieforschung gefunden haben. Als besonders bedeutsam hat sich das Konstrukt der…

Affektregulation Attachment theory Bindungsforschung Persönlichkeitsstörung Psychologie Trauma
Der Einfluss der Persönlichkeitsdisposition auf die Cortisolreaktion nach experimentellem Stress und Fasten (Dissertation)

Der Einfluss der Persönlichkeitsdisposition auf die Cortisolreaktion nach experimentellem Stress und Fasten

Ein psycho-neurobiologischer Erklärungsansatz der differentiellen Reagibilität der Persönlichkeit auf Stress

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die exogene Stimulation durch pharmakologische Substanzen und Stress induzierende Stimuli stellt eine Methode dar, mit der ein Zugang zur Überprüfung der Verhältnisse der zentralen Neurotransmitteraktivität erreicht werden kann. Im Hinblick auf die neurobiologische Determinierung von Persönlichkeitsdispositionen…

Depression Hormon Neurobiologie Persönlichkeit Persönlichkeitspsychologie Psychologie
The Development of social Relationships after the Transition to University: Desire and Reality (Forschungsarbeit)

The Development of social Relationships after the Transition to University: Desire and Reality

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

The aim of this study is to contribute to the understanding of the role of personality in social relationship formation. More specifically, the main focus of interest is not only how personality relates to actual social relationships but also how it relates do desired social relationships. According to…

Attraktivität Big Five Einsamkeit Persönlichkeit Psychologie Selbstwert Soziale Beziehungen Wünsche
Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen (Dissertation)

Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Klassifikation einer Persönlichkeitsstörung stellt aufgrund verschiedener Abgrenzungsprobleme eine Entscheidung unter Unsicherheit dar. Insbesondere die mangelnde Abgrenzung zu einem nicht-pathologischen Persönlichkeitsstil und die unzureichende Differenzierung zwischen den verschiedenen Formen spezifischer…

Diagnostik Persönlichkeitsstörung Psychatrisch Psychologie Urteilsbildung
Der Zusammenhang von Persönlichkeitseigenschaften, Strategien und Erfolg bei Kleinunternehmern (Forschungsarbeit)

Der Zusammenhang von Persönlichkeitseigenschaften, Strategien und Erfolg bei Kleinunternehmern

Eine Vergleichsstudie zwischen Brasilien und Deutschland

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Der Autor geht in dieser Arbeit der Frage nach dem Zusammenhang zwischen Persönlichkeitseigenschaften, Strategien und Erfolg bei Kleinunternehmern nach. Welche Beziehungen zwischen diesen Konzepten überhaupt bestehen, welcher Art sie sind bzw. in welchem Maße diese Konzepte zusammenhängen, wird im interkulturellen…

Brasilien Deutschland Entrepreneur Erfolgsfaktoren Gründungsforschung Organisationspsychologie Persönlichkeitseigenschaften Psychologie Strategie Vergleichsstudie
Der Wunsch und seine Beziehung zur Realität (Dissertation)

Der Wunsch und seine Beziehung zur Realität

Eine Untersuchung einiger Gründe des Drogenkonsums

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Aufgrund psychoanalytischer und sozialpsychologischer Konzepte untersucht der Autor die Begriffe "Wunsch" und "Realität", um ihre Bedeutung für das Verständnis von Drogenabhängigkeit zu bestimmen.

Es wird gezeigt, wie viele Drogenabhängige in Konflikte zwischen Wunsch und Realität verstrickt und unfähig…

Drogenabhängigkeit Konflikt Kultur Protest Psychologie Realität
Die Bedeutung

Die Bedeutung "emotionaler Bindung" für die gesunde Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Der Anstoß zu dieser Untersuchung ergab sich aus der bisher noch nicht hinreichend fundierten Operationalisierung des psychologischen Konstrukts und juristisch vorrangigen Zuordnungsmerkmals "emotionale Bindung" als quasi psychologische Dimension des "Kindeswohls" im Rahmen von Sorgerechtsentscheidungen nach…

Emotionale Bindung Familienrecht Familienrichterliche Entscheidung Kindeswohl Kindliche Persönlichkeitsentwicklung Psychologie Scheidung Sorgerecht
Persönlichkeit und soziales Verhalten von Kindern im Alltag (Forschungsarbeit)

Persönlichkeit und soziales Verhalten von Kindern im Alltag

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In vielen Persönlichkeitstheorien werden Ungeselligkeit und soziale Gehemmtheit (dispositionelle Schüchternheit) in einem breiten Persönlichkeitskonstrukt zusammengeführt. In dieser Arbeit wurde untersucht, ob dieses Vorgehen sinnvoll ist oder ob diese Eigenschaften soziales Verhalten unterschiedlich…

Dispositionelle Schüchternheit Kind Nonverbale Kommunikation Psychologie Soziale Gehemmtheit

Literatur: Persönlichkeit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač