Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Mythen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Dynamik in der Yijing-Übersetzung (Dissertation)

Dynamik in der Yijing-Übersetzung

Vergleich dreier deutscher Versionen aus hermeneutischer Sicht

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Die von Tianxin Gao untersuchten Werke umfassen die klassische Übersetzung des Yijing von Richard Wilhelm aus dem Jahr 1924, die Arbeit des ehemaligen DDR-Sinologen Gerhard Schmitt (1970) sowie eine moderne Version des freien Schriftstellers Frank Fiedeler, die 1996 erschienen ist. In ihrer umfassenden Analyse legt…

Buch der Wandlungen Germanistik Geschichte Hermeneutik Linguistik Richard Wilhelm Sinologie Sprachwissenschaft Übersetzungswissenschaft
Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen (Dissertation)

Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

In den antiken Mythen ist sexuelle Gewalt gegen Frauen kein seltenes Phänomen. Viele der Erzählungen wie der Raub der Europa oder die Geschichte von Leda und dem Schwan sind auch heute noch bekannt, wenn auch ohne das Faktum der Vergewaltigung. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, in welch hoher Anzahl diese…

Antike Athen Frauen Genderforschung Geschichtswissenschaft Gewalt Griechenland Kulturwissenschaft Männer Mythen Sexualität Sexuelle Gewalt
Junge Slavistik im Dialog (Tagungsband)

Junge Slavistik im Dialog

Beiträge zur IV. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Die IV. "Slavistische Studentenkonferenz" fand am 23. Januar 2009 im Institut für Slavistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Die Konferenz bot den Teilnehmern eine Möglichkeit, Ergebnisse ersten und fortgeschrittenen wissenschaftlichen Arbeitens im Bereich der Osteuropa-Forschung zu präsentieren,…

Anglizismen Literaturwissenschaft Schlegel Slavistik Slawistik Sprachwissenschaft
Das XX. Jahrhundert: Slavische Literaturen im Dialog mit dem Mythos (Sammelband)

Das XX. Jahrhundert: Slavische Literaturen im Dialog mit dem Mythos

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Remythisierung und Dekonstruktion von Mythen, ja ein Hunger nach dem Mythos - diese Erscheinungen werden besonders auch in den slavischen Literaturen des 20. Jahrhunderts beobachtet. Als sicher kann gelten, daß Illusionsverluste über gesellschaftliche Projekte und Realitäten sowie Verfallserscheinungen ein…

20. Jahrhundert Literaturwissenschaft Moderne Mythen Mythos Polen Russland Serbien