3 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturAnlegerverhalten

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Einflussfaktoren des Entscheidungsverhaltens von Bestandskunden (Dissertation)Zum Shop

Einflussfaktoren des Entscheidungsverhaltens von Bestandskunden

Empirische Analyse der Einflussfaktoren Kundenzufriedenheit, Direkt-Marketing und der Attention im Privatkundengeschäft von Banken

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Im Mittelpunkt dieser Studie steht neben dem Entscheidungsverhalten auf der Ebene des Anlegerverhaltens das Entscheidungsverhalten auf der Ebene der Kundenbindung.

Letztgenanntes Entscheidungsverhalten auf der Ebene der Kundenbindung wird durch äußere Einflussfaktoren (Einflussfaktoren, die von außen auf den Bestandskunden einwirken) und innere…

AnlegerverhaltenAttentionBankenBehavioral FinanceDirect MarketingKundenbeziehungKundenbindungKundenzufriedenheitMarketingPrivatkundengeschäftRetail Banking
Industrie- und Kapitalmarktdynamik (Doktorarbeit)Zum Shop

Industrie- und Kapitalmarktdynamik

Eine modelltheoretische Wirkungsanalyse auf der Basis von künstlichen neuronalen Netzen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Studie beschäftigt sich mit den Verflechtungen zwischen realem und monetärem Sektor. Die Entstehung neuer und der Niedergang alter Industrien stellen ein Abbild der Dynamik von Industrien und Volkswirtschaften dar. Auch die Dynamik der Finanzmärkte ist von Innovationen und Veränderungen geprägt, die gleichsam ein Spiegelbild von Vorgängen im Realsektor…

AnlegerverhaltenDynamikenKapitalmärkteModellierung in der ÖkonomieMultiagentensystemeNeuronale NetzeSchumpeterVolkswirtschaftslehre
Untersuchung des Anlageverhaltens von Sparkassenkunden aus dem Blickwinkel der Behavioral Finance (Dissertation)Zum Shop

Untersuchung des Anlageverhaltens von Sparkassenkunden aus dem Blickwinkel der Behavioral Finance

Finanzmanagement

Bei der Erklärung des Anlegerverhaltens hat sich die Behavioral Finance als neuer Forschungszweig etabliert.

Unter Einbeziehung verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse untersucht Carsten Blechschmidt Verhaltensweisen privater Anleger bei realen Wertpapieranlageentscheidungen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den individuellen Vorkenntnissen und…

11. September 2001AnlageentscheidungenAnlegerverhaltenBankbetriebslehreBehavioral FinanceBesteuerungBetriebswirtschaftslehreFlippingNeuemissionsverhaltenProspect TheorySparkassenkunden