Icon Informatik

Informatik Forschungsergebnisse zur Informatik

ISSN 1435-6260 | 71 lieferbare Titel | 15 eBooks
 Forschungsarbeit: Refinements in HOLCF: Implementation of Interactive Systems

Refinements in HOLCF: Implementation of Interactive Systems

Hamburg 1997, Band 32

Verfeinerung (Refinement) ist ein Konzept zur mathematischen Modellierung von Software und Systementwicklung. Dabei werden die Softwaresysteme in einer Logik formal beschrieben und durch die Verfeinerungsrelation in Beziehung gesetzt. Mit…

Informatik Verifikation
 Forschungsarbeit: Positive/NegativeConditional Equations

Positive/Negative-Conditional Equations

A Constructor-Based Framework for Specification and Inductive Theorem Proving

Hamburg 1997, Band 31

Thema dieser Dissertation ist das Beweisen induktiver Theoreme in Klauselform auf der Basis von Spezifikationen mit konstruktorbasierten, positiv/negativ bedingten Gleichungen. Das Beweisen induktiver Theoreme ist von entscheidender Bedeutung für…

Informatik
 Forschungsarbeit: Kommunikation und Synchronisation multimedialer Datenströme in verteilten Systemen

Kommunikation und Synchronisation multimedialer Datenströme in verteilten Systemen

Hamburg 1996, Band 30

Durch Fortschritte in der Kommunikations- und Computertechnik wird die Einbeziehung von Audio- und Videodaten in Computeranwendungen möglich. Beispiele hierfür sind Telekonferenzanwendungen am Arbeitsplatz oder die Verarbeitung von digitalem…

EDV Informatik Multimedia Schnittstelle System
 Forschungsarbeit: Entwurf eines sprachunabhängigen Verifikationssystems auf der Basis denotationaler Semantikbeschreibungen

Entwurf eines sprachunabhängigen Verifikationssystems auf der Basis denotationaler Semantikbeschreibungen

Hamburg 1996, Band 29

Da Software in zunehmendem Maße auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen eingesetzt wird, steigt der Bedarf an Software-Prüfung, die über das Testen hinausgeht. In dieser Arbeit wird ein System zur Prüfung von mit Zusicherungen angereicherten…

Informatik Programmierung Qualitätssicherung Software
 Forschungsarbeit: Synthese assoziativer Steuerwerke

Synthese assoziativer Steuerwerke

Hamburg 1996, Band 28

Mit Ausweitung der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten auf dem Arbeitsgebiet der Schaltungssynthese auf höhere Abstraktionsebenen gewannen in jüngster Zeit die in diesen Zusammenhängen auftauchenden Fragestellungen und Vorgehensweisen…

Informatik
 Forschungsarbeit: Ein Modell für CADEntwurfsumgebungen

Ein Modell für CAD-Entwurfsumgebungen

Beschreibung und Formalisierung wesentlicher Konzepte auf der Basis von Hypermedia

Hamburg 1996, Band 27

Dieses Buch präsentiert ein formales Modell zur Verwaltung der Entwurfsdaten mikroelektronischer Systeme. Das vorgestellte Modell kann als Grundlage für die Entwicklung von Frameworks und Entwicklungsumgebungen verwendet werden. Im Gegensatz zu…

CAD Entwurfsumgebung Framework Hypermedia Informatik
 Forschungsarbeit: Mehrstufige sequentielle Inspektionsspiele mit statistischen Fehlern erster und zweiter Art

Mehrstufige sequentielle Inspektionsspiele mit statistischen Fehlern erster und zweiter Art

Hamburg 1996, Band 26

In dieser Arbeit werden Überwachungssituationen im Rahmen von vertraglichen Vereinbarungen zwischen einem Inspektor und einem Inspizierten als Inspektionsspiele modelliert und analysiert. Typische Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis liegen u.a.…

Gleichgewicht Informatik Nash Spieltheorie Statistische Fehler Strategie
 Forschungsarbeit: Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation

Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation

Hamburg 1996, Band 25

Ein Datenverifikationsproblem im Sinne der vorliegenden Arbeit ergibt sich aus der folgenden Situation: Eine Vertragspartei (der Inspizierte) verpflichtet sich aufgrund festgelegter Vereinbarungen zu legalem, d.h. zu vertragskonformem Verhalten…

Datenverifikation EDV Informatik Nash Spieltheorie
 Forschungsarbeit: Planung und Durchführung methodischer Entwurfsaktivitäten

Planung und Durchführung methodischer Entwurfsaktivitäten

Hamburg 1996, Band 24

Für den Entwurf integrierter Schaltungen steht eine Vielzahl hochentwickelter rechnergestützter Werkzeuge auf der Basis integrierter Entwurfsumgebungen zur Verfügung. Trotzdem ist auch der rechnergestützte Schaltungsentwurf nicht frei von…

Entwurfsumgebung Informatik Planung Schaltungsentwurf
 Forschungsarbeit: Rechtwinkliges Layout von hierarchisch strukturierten Graphen

Rechtwinkliges Layout von hierarchisch strukturierten Graphen

Hamburg 1996, Band 23

Zunächst führt Hickl in alle graphentheoretischen und geometrischen Begriffe ein, die zur Beschreibung des Ansatzes nötig sind. Sodann befaßt er sich mit Graph–Grammatiken, insbesondere mit Ableitungen in Graph–Grammatiken, der…

Informatik
Nach oben ▲