Unsere Literatur zum Schlagwort Bewegungs­­bildung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Daoistische Kampfkunst Baguazhang (Forschungsarbeit)

Die Daoistische Kampfkunst Baguazhang

Die chinesische Philosophie in der Praxis des Inneren Wushu

Schriftenreihe Philosophische Praxis

Über die Numerologie des Daoismus ist es dem Autor gelungen, konkrete Zusammenhänge zwischen der Daoistischen Philosophie und der Praxis der chinesischen Kampfkünste herzustellen.

Durch Interviews und jahrelangen Unterricht bei Wushu Meistern und Experten für chinesische Philosophie, kommt hier das Wissen von nunmehr zwei Jahrzehnten Forschung und eigener…

Bewegungsbildung Bewegungskultur Daoismus Geist Kampfkunst Philosophie Praxis Sportwissenschaft
Das Arbeitskonzept von Elsa Gindler (1885–1961) dargestellt im Rahmen der Gymnastik der Reformpädagogik (Doktorarbeit)

Das Arbeitskonzept von Elsa Gindler (1885–1961) dargestellt im Rahmen der Gymnastik der Reformpädagogik

«Zulassen, dass sich etwas ändert.»

Schriften zur Sportwissenschaft

Elsa Gindler (1885–1961) entwickelte im Berlin der 20er-Jahre in Zusammenarbeit mit Heinrich Jacoby (1889–1964) ihr Arbeitskonzept auf der Grundlage der eigenen Praxis und damaliger wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Experimentalpsychologie und der Reformpädagogik im Rahmen von privaten Erwachsenenbildungskursen. In Arbeitsgemeinschaften wurden die…

Achtsamkeit Bewegungsbildung Elsa Gindler Erwachsenenbildung Erziehungswissenschaft Gesundheit Gymnastik Heinrich Jacoby Körperpsychotherapie Pädagogik Reformpädagogik Sportwissenschaft
 

Literatur: Bewegungs­­bildung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač