Icon Informatik

Forschungsergebnisse der Programmentwicklung

ISSN 1435-6287 | 14 lieferbare Titel | 2 eBooks
 Dissertation: An Integrated Approach for Generation in SOA Projects

An Integrated Approach for Generation in SOA Projects

Hamburg 2008, Band 14

Service-Orientierte Architekturen (SOA) sind ein mittlerweile akzeptierter Architekturstil für Geschäftsanwendungen und gesamte Anwendungslandschaften. Bei Entwicklung von Software gemäß SOA-Prinzipien wird in der Literatur und Wissenschaft jedoch oftmals die [...]

 Dissertation: MUSAC  a Tool for Evaluating Measurement Uncertainty

MUSAC - a Tool for Evaluating Measurement Uncertainty

Hamburg 2002, Band 13

MUSAC ist ein Softwareprojekt zur Bestimmung der Messunsicherheit. MUSAC wurde im Bereich der Analytischen Chemie gestartet und richtet deshalb seinen Fokus vermehrt auf Anforderungen aus diesem Gebiet. Analyselaboratorien müssen in der Lage sein, die Messunsicherheit ihrer [...]

 Forschungsarbeit: Hypothesengesteuerte Analyse von Objektarchitekturen

Hypothesengesteuerte Analyse von Objektarchitekturen

Hamburg 1999, Band 12

Die objektorientierte Programmierung hat das Potential zur Steigerung der Softwarequalität und der Entwicklungsproduktivität. Die Analyse eines objektorientierten Programms ist jedoch auch bei übersichtlicher Klassenhierarchie schwierig. Ein wesentlicher Grund für diese [...]

 Forschungsarbeit: Ein Modell zur Repräsentation binokularer Information

Ein Modell zur Repräsentation binokularer Information

Hamburg 1997, Band 11

In dieser Arbeit werden zweidimensionale Repräsentationen binokularer Informationen erzeugt und untersucht. Sie werden nach Prinzipien organisiert, die bei der frühen visuellen Informationsverarbeitung im Cortex gefunden werden. Die Erzeugung künstlicher neuronaler Karten [...]

 Forschungsarbeit: Ein Modell für  Informationssuchsysteme im medizinischen Umfeld

Ein Modell für Informationssuchsysteme im medizinischen Umfeld

Hamburg 1997, Band 10

Medizinische Information ist eine unverzichtbare Voraussetzung ärztlicher und pflegerischer Handlungen. Allerdings ist in einer Domäne wie der Medizin, die durch eine anwachsende Zahl autonomer, dezentraler und hinsichtlich ihrer Terminologien, Interaktionsschnittstellen und [...]

 Forschungsarbeit: Entwicklung objektorientierter Konzepte zur Erstellung paralleler und verteilter Systeme des rechnergestützten Schaltungsentwurfs

Entwicklung objektorientierter Konzepte zur Erstellung paralleler und verteilter Systeme des rechnergestützten Schaltungsentwurfs

Hamburg 1997, Band 9

Der rechnergestützte Entwurf von integrierten Schaltungen muss vor allem die ständige Weiterentwicklung der Schaltkreistechnologie berücksichtigen. Durch immer feinere Strukturgrößen bei gleichzeitig zunehmender Chipfläche wurde es möglich, immer umfassendere und [...]

 Forschungsarbeit: Implizite Darstellung von Parallelität auf der Ebene des Programmiermodells

Implizite Darstellung von Parallelität auf der Ebene des Programmiermodells

Hamburg 1997, Band 8

Das Buch hat die Beschreibung und Darstellung von Parallelität als eine der zentralen Aufgaben bei der parallelen Programmierung zum Gegenstand. Zur Zeit ist die parallele Programmierung noch geprägt durch eine komplexe und sehr fehleranfällige Programmierweise. Der parallele [...]

 Forschungsarbeit: Plattformübergreifende Konstruktion graphischer Benutzeroberflächen

Plattformübergreifende Konstruktion graphischer Benutzeroberflächen

Hamburg 1996, Band 7

Beim Entwurf graphischer Benutzeroberflächen lassen sich drei wesentliche Problembereiche unterscheiden: Fenstersysteme, Entwurfswerkzeuge und Entwurfsmethoden. Fenstersysteme bilden die Grundlage von graphischen Benutzeroberflächen. Dabei kommen häufig Toolkits mit [...]

 Forschungsarbeit: Transformationsbasierte temporallogische Programmierung

Transformationsbasierte temporallogische Programmierung

Hamburg 1996, Band 6

IIn dieser Arbeit wird die Möglichkeit der transformationsbasierten temporallogischen Programmierung untersucht. Dabei werden neben den einfacher zu handhabenden deterministischen zukunftsbezogenen Konstrukten wie etwa next sowohl nichtdeterministische Konstrukte wie [...]

 Forschungsarbeit: Quantitative Erfassung der Software und ihres Entstehungsprozesses

Quantitative Erfassung der Software und ihres Entstehungsprozesses

Hamburg 1995, Band 5

Auch 25 Jahre nach „Erfindung" des Software Engineerings sind die damit verbundenen Ziele noch nicht annähernd erfüllt. Die besonderen Eigenschaften des Produkts Software verhindern die erwartete einfache „Übertragung ingenieurmäßiger Prinzipien auf die [...]