Unsere Literatur zum Schlagwort Software Engineering

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Einführung von IT-Systemen für das Customer Relationship Management in kleinen und mittleren Unternehmen (Doktorarbeit)

Einführung von IT-Systemen für das Customer Relationship Management in kleinen und mittleren Unternehmen

Ein Modell zur Konfiguration unternehmensspezifischer Vorgehensmodelle

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die Einführung von IT-Systemen zum Customer Relationship Management (CRM) ist eine komplexe Aufgabenstellung. So werden die Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Anforderungen an die Nutzung des CRM-Systems zu definieren und auf dieser Basis ein geeignetes System auszuwählen. Um diese Aufgaben zu…

CRM Customer Relationship Management Informationstechnologie Kleine und mittlere Unternehmen KMU Prozessmodelle Software Engineering Vorgehensmodelle Wirtschaftsinformatik
CSCL-basierte Vermittlung von Projektmanagementkompetenzen in der Softwareentwicklung (Doktorarbeit)

CSCL-basierte Vermittlung von Projektmanagementkompetenzen in der Softwareentwicklung

Computergestütztes Lernen

Wie können Informatik-Studierende ein tiefes Verständnis für Informationssysteme als sozio-technische Systeme entwickeln und gleichzeitig praxisorientierte Managementkompetenzen für Softwareentwicklungsprojekte erwerben?

Die Größe und Komplexität von IT-Projekten in der betrieblichen Praxis führt dazu,…

Computergestütztes Lernen CSCL Didaktik der Informatik E-Learning Entwicklungsprojekte Informatik Informelles Lernen Kollaboratives Lernen Projektmanagement Social Software Software Engineering
EvoTrace: Evolution-Aware Trace Retrieval (Doktorarbeit)

EvoTrace: Evolution-Aware Trace Retrieval

Forschungsergebnisse zur Informatik

Requirements Engineering ist eine Forschungstichtung im Fachgebiet Software-Engineering, die sich mit der methodischen Erhebung, Dokumentation, Validierung und Verwaltung von Softwareanforderungen beschäftigt. Eines der zentralen Probleme im Requirements Engineering wird durch die Verzahnung und die Vielzahl von…

Anforderungsmanagement Evolution Informatik Information Retrieval Requirements Engineering Software Engineering Traceability
IT-gestützte persönliche Finanzplanung (Doktorarbeit)

IT-gestützte persönliche Finanzplanung

Ansätze zur Komponentenidentifikation, Variation und Automatisierung der Komposition

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die komponentenbasierte Entwicklung von Software für Informations- und Kommunikationssysteme (IuK Systeme) lehnt sich an Modelle und Methoden der industriellen Fertigung an. Die Zusammensetzung von Produkten aus vorgefertigten Komponenten zielt durch die Modularisierung einer Anwendungsdomäne und die…

Betriebswirtschaftslehre Finanzdienstleistung Serviceorientierte Architektur SOA Software-Entwicklung Software Engineering Web Services
An Integrated Approach for Generation in SOA Projects (Dissertation)

An Integrated Approach for Generation in SOA Projects

Forschungsergebnisse der Programmentwicklung

Service-Orientierte Architekturen (SOA) sind ein mittlerweile akzeptierter Architekturstil für Geschäftsanwendungen und gesamte Anwendungslandschaften. Bei Entwicklung von Software gemäß SOA-Prinzipien wird in der Literatur und Wissenschaft jedoch oftmals die Wirtschaftsinformatik-Sichtweise eingenommen und dabei…

Anforderungen Generierung Geschäftsprozesse Informatik SOA Software Engineering Web Services Wirtschaftsinformatik
Die urheber- und patentrechtliche Beurteilung von beschränkenden Klauseln bei der Überlassung von Standardsoftware (Doktorarbeit)

Die urheber- und patentrechtliche Beurteilung von beschränkenden Klauseln bei der Überlassung von Standardsoftware

in Deutschland und den USA

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Computerprogramme werden im Unterschied zu anderen Werken zu-
sammen mit umfangreichen Vertragsklauseln vertrieben. Die Software-
industrie hat Entwicklungen hervorgebracht, die für traditionelle urhe-
ber- oder patentrechtlich geschützte Produkte kaum denkbar sind. Bei…

Computerprogramm Erschöpfungsgrundsatz Patentschutz Rechtswissenschaft Reverse Engineering Software
Reverse Business Engineering (Dissertation)

Reverse Business Engineering

Ableitung von betriebswirtschaftlichen Modellen aus produktiven Softwarebibliotheken

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Je mehr sich betriebswirtschaftliche Standardanwendungssysteme durchsetzen, desto öfter vernimmt man auch "Klagen" der Anwender und Systemverantwortlichen: Komplexe und teure Einführungsprozesse, fehlende Übersicht, mangelndes Wissen über die Arbeitsweise des Systems und Schwierigkeiten bei der Anpassung werden…

Informatik Komplexe Systeme Reverse Engineering SAP R-3
Institutionalisierte Wiederverwendung von Software-Bausteinen und deren Komposition (Dissertation)

Institutionalisierte Wiederverwendung von Software-Bausteinen und deren Komposition

Am Beispiel von Software-Werkzeugen aus dem Schaltungsentwurf

Forschungsergebnisse zur Informatik

Die zunehmende Komplexität technischer Systeme, die heutzutage in nahezu allen Lebensbereichen Einzug halten, erfordert bei deren Entwicklung einen massiven Einsatz von Entwurfswerkzeugen auf Software-Basis. Die extrem kurzen Innovationszyklen in der Technologie dieser Systeme erfordern eine rasche und hochflexible…

Entwurfswerkzeuge Informatik Objektorientierung Software Engineering
Hypothesengesteuerte Analyse von Objektarchitekturen (Forschungsarbeit)

Hypothesengesteuerte Analyse von Objektarchitekturen

Forschungsergebnisse der Programmentwicklung

Die objektorientierte Programmierung hat das Potential zur Steigerung der Softwarequalität und der Entwicklungsproduktivität. Die Analyse eines objektorientierten Programms ist jedoch auch bei übersichtlicher Klassenhierarchie schwierig. Ein wesentlicher Grund für diese Schwierigkeiten ist der Unterschied zwischen…

Hypothesengesteuerte Analyse Informatik Objektorientierte Programmierung Programmanalyse Software Engineering
 

Literatur: Software Engineering / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač