3 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturManagemententlohnung

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Kurz- und langfristige Anreize in Versicherungsunternehmen (Dissertation)

Kurz- und langfristige Anreize in Versicherungsunternehmen

Eine agency-theoretische Analyse

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Aufgrund der spezifischen Geschäftsprozesse sind Versicherungsunternehmen durch eine hohe Komplexität in der Unternehmensbewertung durch Kapitalmärkte geprägt. Die aktuarielle Schätzung der Schadenverteilungen abgeschlossener Versicherungspolicen ist für externe Parteien, wie Investoren, einerseits mit Unsicherheit behaftet und andererseits im Detail unbekannt.…

Agency-TheorieAktienkursAnreizeControllingEntlohnungsvertragManagemententlohnungPerformancemaßPrinzipal-Agenten-TheorieRechnungswesenReportingUnternehmenssteuerungVersicherungsunternehmenVersicherungswirtschaft
Mögliche Anreizeffekte bei Dynamischer Budgetierung (Dissertation)

Mögliche Anreizeffekte bei Dynamischer Budgetierung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Leistungsgerechte Managemententlohnung ist ein kontrovers diskutiertes Thema in der Wissenschaft. Diese Studie behandelt die Koordination dezentraler Organisationseinheiten mit eigener Entscheidungshoheit. In einem zwei Perioden umfassenden Prinzipal-Agenten-Ansatz mit asymmetrischer Informationsverteilung unter den Akteuren wird gezeigt, wie Führungskräfte…

BetriebswirtschaftslehreControllingDynamic BudgetingDynamic IncentivesDynamischer BudgetierungManagemententlohnungManagement IncentivesPrincipal-Agent-TheorieRatchet-EffectRenegitiation ProblemsRenegotiation
Die Entlohnung des Managements beim (Leveraged) Management Buy-Out (Dissertation)

Die Entlohnung des Managements beim (Leveraged) Management Buy-Out

Gestaltung aus ökonomischer und steuerlicher Sicht

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Management Buy-Out (MBO) ist eine Anreiz- und Kapitalstruktur,
die in der Literatur häufig als Lösung des Prinzipal-Agenten-Problems
dargestellt wird. Durch die Kapitalbeteiligung des Managements, die
Erhöhung des Verschuldungsgrades sowie das professionelle Monito-
ring des Finanzinvestors seien die Agency-Kosten im Vergleich zu…

BetriebswirtschaftslehreLeveraged Buy-OutManagementanreizsystemManagementbeteiligungManagement Buy-OutManagemententlohnungPrinzipal-Agenten-ProblemPrivate EquitySteuerlehre