Literatur im Fachgebiet Informatik kritik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Notwendigkeit, Entwicklung und Scheitern der Datenverarbeitung der DDR unter dem Einfluss ihrer Staatsdoktrin (Forschungsarbeit)

Notwendigkeit, Entwicklung und Scheitern der Datenverarbeitung der DDR unter dem Einfluss ihrer Staatsdoktrin

– eine empirisch-historische Analyse –

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Datenverarbeitung (DV) in Einheit von Hard- und Software wurde von der DDR-Führung als entscheidendes Mittel zur Beherrschung der Wissenschaftlich-Technischen Revolution angesehen. Alle Entscheidungen in der praktischen Umsetzung dieser Zielstellung waren ideologisch beeinflusst. Die DDR war, auf Grund eigener unzureichender Grundlagen?forschung hinsichtlich…

DDR Ideologiekritik Kybernetik Marxismus-Leninismus Planwirtschaft
Digitale Daten als Quelle der Geschichtswissenschaft (Dissertation)

Digitale Daten als Quelle der Geschichtswissenschaft

Eine Einführung

Kölner Beiträge zu einer geisteswissenschaftlichen Fachinformatik

Quellen sind das tägliche Brot des Historikers. In Computersystemen liegen sie ihm in digitaler Form vor. Diese Systeme werden durch Konzepte der Informatik gesteuert. Hier wird die Frage beantwortet, was ein Historiker von Informatik verstehen muss, um seine Arbeit an digitalen Quellen ausführen zu können. Wie beeinflussen die Konzepte der Informatik Entstehung,…

Fachinformatik Geschichte Geschichtswissenschaft Informatik Internet Methodik Modellierung Quellenkritik