Literatur im Fachgebiet Philosophie chinesisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Wahrnehmung chinesischer Philosphie bei deutschen Philosophen (Doktorarbeit)

Die Wahrnehmung chinesischer Philosphie bei deutschen Philosophen

Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte des Konfuzianismus und des Daoismus in Deutschland

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Buch ist eine historische Arbeit mit dem Ziel zu beschreiben, wie die chinesische Philosophie von deutschen Denkern wahrgenommen wurde. Es werden die Hauptvertreter des Daoismus: Laozi und Zhuangzi mit ihren Werken, zentralen Begriffen vorgestellt und erläutert. Im Weiteren wird der Konfuzianismus mit seinen Werken beschrieben. Nach der Einführung in die…

Chinesische Philosophie Daoismus Deutschland Georg Wilhelm Friedrich Hegel Konfuzianismus Laozi Leibniz Rezeptionsgeschichte Richard Wilhelm Schopenhauer Wahrnehmung Zhuangzi
Zusammenhänge. Jahrbuch für Asiatische Philosophie (Jahrbuch)

Zusammenhänge.
Jahrbuch für Asiatische Philosophie

Zusammenhänge – Jahrbuch für Asiatische Philosophie

Das „Jahrbuch für Asiatische Philosophie“ widmet sich der Erforschung und Vermittlung der Asiatischen Philosophie in ihrem Kernbereich, vor allem also der indischen, chinesischen und japanischen Philosophie samt ihren Ausläufern und Einflusszonen z.B. in Tibet und Korea. Die geographische Einheit Asiens als Kontinent wird hier trotz aller Vielfalt und Gegensätze…

Chinesische Philosophie Geschichtswissenschaft Indische Philosophie Interkulturelle Philosophie Kulturwissenschaft Philosophie
 

Literatur: chinesisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač