Unsere Literatur zum Schlagwort Neues UWG

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Wie transparent muss kommerzielle Kommunikation sein? (Dissertation)

Wie transparent muss kommerzielle Kommunikation sein?

Lauterkeitsrechtliche Transparenzpflichten des Unternehmers gegenüber dem Verbraucher unter Berücksichtigung der Umsetzung der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (2005/29/EG)

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Der Verbraucher wird in vielen Rechtsmaterien als tendenziell schutzbedürftiges Rechtssubjekt angesehen und daher z.B. bei Kreditverträgen, bei Haustürgeschäften oder in Bezug auf die Verwendung allgemeiner Geschäftsbedingungen entsprechend gesetzlich abgesichert. Dieser Schutz soll Unterschiede der Vertragspartner z.B. in dem Bereich geschäftlicher Erfahrung…

Lauterkeitsrecht Neues UWG Rechtswissenschaft Transparenz Transparenzgebot Verbraucherschutz Verbraucherschutzrecht Wettbewerbsrecht
Harmonisierung des Lauterkeitsrechts in der EU (Doktorarbeit)

Harmonisierung des Lauterkeitsrechts in der EU

Unter besonderer Berücksichtigung der Sanktionssysteme

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Zahlreiche Versuche einer Vollharmonisierung des europäischen Lauterkeitsrechts sind zwar zu keinem Ergebnis gelangt. Allerdings sind verschiedene Ansatzpunkte erkennbar, von denen aus sich materielles Lauterkeitsrecht als Sekundärrecht entwickelt. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang neben allgemeinen Werberichtlinien insbesondere die Richtlinie über…

EU Lauterkeitsrecht Neues UWG Rechtswissenschaft Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken Sanktionen Sanktionssysteme Wettbewerbsrecht
Individualrechtsschutz bei Verstößen gegen die kommunalrechtliche Schrankentrias (Dissertation)

Individualrechtsschutz bei Verstößen gegen die kommunalrechtliche Schrankentrias

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Finanzkrise der öffentlichen Haushalte ist hinlänglich bekannt. In besonderem Maße sind hiervon die Gemeinden betroffen.

In Zeiten teilweise versiegender öffentlicher Mittel sind diese deshalb auf Eigeninitiative und die Erschließung neuer Einnahmequellen angewiesen. Die neue "öffentliche Konkurrenz" führt zu gravierenden Reibungen mit der…

Drittschutz Kommunales Wirtschaftsrecht Neues UWG Rechtschutz Rechtswissenschaft Wettbewerbsrecht