Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI)

Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI)

Schriftenreihe aus dem Gebiet Wirtschaftsrecht & Handelsrecht

ISSN 1864-4961 | 5 lieferbare Titel | 5 eBooks
 Tagungsband: Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007

Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007

Hamburg 2008, Band 5

Die Forschungsstelle Sicherheitsheitsgewerbe (FORSI) stellt mit dem ‘Jahrbuch des Sicherheitsgewerberechts 2007‘ erneut wichtige Ereignisse, Entwicklungen und Tendenzen auf dem Gebiet des Sicherheitsgewerbes dar. Es ermöglicht auch in der aktuellen Ausgabe einen Rundblick über den..

 Dissertation: Privates Sicherheitsgewerbe in Deutschland und Südkorea

Privates Sicherheitsgewerbe in Deutschland und Südkorea

Hamburg 2008, Band 4

In Deutschland und Südkorea rückte nach dem 11. September 2001 die innere Sicherheit in den Fokus der Öffentlichkeit. Zusammen mit allgemeinen Privatisierungstendenzen führte dies zum neuen Bild des privaten Sicherheitsgewerbes. Konzepte wie Sicherheitspartnerschaften im öffentlichen Raum..

 Tagungsband: Zur Qualifizierung von Sicherheitsgewerbe und Sicherheitsmanagement

Zur Qualifizierung von Sicherheitsgewerbe und Sicherheitsmanagement

Stand und Perspektiven der Aus- und Fortbildung für Sicherheitsdienstleister

Hamburg 2008, Band 3

"Sicherheit und Qualifizierung sind untrennbar: Ohne fachliche Qualifizierung gibt es keine gute Produktqualität und ohne gute Produktqualität gibt es keine gute Sicherheit." Da dies in besonderer Weise für die stets auch im öffentlichen Interesse stehenden Branche der privaten..

 Tagungsband: Begrenzung des Haftungsrisikos in der Flugsicherheitsbranche

Begrenzung des Haftungsrisikos in der Flugsicherheitsbranche

Ergebnisse eines Workshops

Hamburg 2008, Band 2

Im Oktober 2007 veranstaltete die Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI) in Kooperation mit dem Hamburger Zentrum für Versicherungswissenschaft (HZV), beide Einrichtungen der Universität Hamburg, einen Experten-Workshop zum Thema "Begrenzung des Haftungsrisikos in der..

 Doktorarbeit: Private Sicherheitsdienste in Präventionsgremien

Private Sicherheitsdienste in Präventionsgremien

Eine kriminologische Untersuchung

Hamburg 2007, Band 1

Sören Braun beschäftigt sich aus kriminologischer Sicht mit dem viel diskutierten, aber bisher noch wenig untersuchten Engagement privater Sicherheitsdienste in kommunalen Präventionsgremien. Ausgehend von den rasanten Wachstumszahlen des Sicherheitsgewerbes und deren verstärkten..

Nach oben ▲