Unsere Literatur zum Schlagwort Vedisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Indica & Germanica – Beiträge zur Indogermanistik gestern und heute in Jena (Sammelband)

Indica & Germanica – Beiträge zur Indogermanistik gestern und heute in Jena

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Der Band Indica & Germanica – Beiträge zur Indogermanistik gestern und heute in Jena versammelt zum einen Aufsätze zur Geschichte der Indogermanistik in Jena: Von Friedrich Slottys Dissertation 1905 über Richard Hauschild reicht der Bogen bis zur Wendezeit 1989/1990 und in die Gegenwart. Zum anderen werden…

Altenglisch Altgermanistik Althochdeutsch Indogermanistik Linguistics Linguistik Old English Onomastics Onomastik Sprichwort Vedisch
Religiöse Begründungen von vegetarischen Lebensformen (Forschungsarbeit)

Religiöse Begründungen von vegetarischen Lebensformen

Eine religionsphilosophische Untersuchung

Ethik in Forschung und Praxis

Religiöse und tierethische Motivationen können eine vegetarische Lebensweise unterstützen und begründen. Das Buch untersucht, welche Funktion Religion im Sinne der Tierschonung haben kann, und ob es als religiöse Pflicht gelten kann, Tiere als Mitgeschöpfe anzusehen, denen man Respekt, Mitgefühl und Gerechtigkeit…

Buddhismus Hinduismus Religionsphilosophie Tierethik Yoga
Prosozialität im Hinduismus (Doktorarbeit)

Prosozialität im Hinduismus

in Lehre und Geschichte bis Gandhi

Religionspädagogik in Forschung und Praxis

„Der biographische Hintergrund der Autorin ist ein erster hermeneutischer Schlüssel zum Verständnis von Thema, Fragestellung und methodischer Anlage der Arbeit. Die Autorin hat sich – angestoßen durch Aufenthalte in Indien – existenziell und auf akademischer Ebene mit dem Hinduismus beschäftigt und…

Ahimsa Gandhi Gewaltlosigkeit Hinduismus Indien Individualpädagogik Karma Pädagogik Religionspädagogik Religionswissenschaft
Die maskulinen Stämme auf -man- und -iman- im Altindischen (Dissertation)

Die maskulinen Stämme auf -man- und -iman- im Altindischen

Wortbildung, Funktion und indogermanische Grundlagen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Altindische ist ein früh (ab ca. 1200 v. Chr.) bezeugtes Mitglied der indogermanischen Sprachfamilie und aufgrund seines Alters und seiner reichhaltigen Überlieferung für die Erschließung des Urindogermanischen von großer Bedeutung. Das Buch behandelt ein Phänomen der nominalen Wortbildung im Altindischen: die…

Altindisch Derivation Indogermanistik Indologie Philologie Sanskrit Sprachwissenschaft Vedisch Wortbildung
 

Literatur: Vedisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač