Literatur im Fachgebiet VWL Sorge

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Sozialpolitische Ideen im klassischen Liberalismus – ein Streifzug von Locke bis Hobson (Dissertation)

Sozialpolitische Ideen im klassischen Liberalismus – ein Streifzug von Locke bis Hobson

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Es wird immer wieder behauptet der (Neo-)Liberalismus sei sozial kalt und würde in der freien Marktwirtschaft das Allheilmittel in der Armutsbekämpfung sehen. Aber wieviel Wahrheitsgehalt steckt in dieser These? Der Verfasser untersucht deshalb anhand der Originalquellen von prominenten Vertretern die sozialpolitischen Ideen des klassischen Liberalismus…

Adam Smith Großbritannien John Locke Liberalismus Ordnungspolitik Sozialpolitik Volkswirtschaftslehre Wirtschaftsgeschichte Wirtschaftspolitik
Die Notwendigkeit einer Stärkung der privaten Altersvorsorge in der BRD (Forschungsarbeit)

Die Notwendigkeit einer Stärkung der privaten Altersvorsorge in der BRD

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

In diesem Buch wird der theoretisch fundierte sowie empirisch überprüfte Zugang für eine „Notwendigkeit einer Stärkung der privaten Altersvorsorge in der BRD“ erbracht.

Der Leser erhält einen detaillierten Überblick über die Grundlagen der Altersvorsorgeproblematik, die Auswirkungen der demografischen Veränderung und die damit verbundene Dringlichkeit zur…

Altersvorsorge Arbeitslosigkeit Betriebliche Altersvorsorge Demografischer Wandel Gesetzliche Rentenversicherung Innovative Altersvorsorgeprodukte Kapitaldeckungsverfahren Kapitalgedeckte Zusatzversorgung Lebenserwartung Private Altersvorsorge Private Zusatzversorgung Riester-Rente Rürup-Rente Sparquote Volkswirtschaftslehre
Altersvorsorge: Zur

Altersvorsorge: Zur "Rationalität" individueller Entscheidungen

Neue Erklärungsansätze zur Beantwortung offener Fragen im Spar- und Vorsorgeverhalten sowie zur Durchsetzbarkeit sozialpolitischer Reformen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Auf Wiedersehen, Homo Oeconomicus? Die Wirtschaftswissenschaft glaubte lange, dass der Mensch sich rational verhält. Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen zeigen aber immer wieder systematische Verhaltensweisen auf, die wesentlichen Grundlagen entscheidungstheoretischer Modelle widersprechen. Im noch relativ jungen Forschungsbereich der "Behavioral…

Altersvorsorge Entscheidungstheorie Erwartungsnutzentheorie Rationalverhalten Riester-Rente Volkswirtschaftslehre
 

Literatur: Sorge / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač