Literatur im Fachgebiet Philosophie Gehir­n

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Gegenwärtige Mythosforschung und Neurolinguistisches Programmieren (Dissertation)

Gegenwärtige Mythosforschung und Neurolinguistisches Programmieren

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Die kulturphilosophische Untersuchung zur mythischen, religiösen und wissensorientierten Weltdeutung will zeigen, wie sich diese Deutungen seit der Kulturentstehung der ersten großen Schriften bis hin in die neuen Lebenswelten weiter entwickeln. Ihre Entwicklung wird vorangetrieben durch neues Wissen über die Welt,…

Bilder Gehirnforschung Kultur Mythen NLP Philosophie Symbol Weltbild Weltdeutung
Das Ich als Konstrukt und Illusion (Dissertation)

Das Ich als Konstrukt und Illusion

Reduktion und Elimination in Hirnforschung und Neurophilosophie unter besonderer Berücksichtigung des neurobiologischen Konstruktivismus Gerhard Roths und der Selbstmodell-Theorie Thomas Metzingers

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Fühlen Sie sich als erkennende und handelnde Person, die ihr Leben selbstbewusst planen und gestalten kann? Oder handelt und entscheidet Ihr Gehirn für Sie, weil Ihnen dieses nur die Illusion vermittelt, Sie wären Frau/Herr Ihres Lebens? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieses Buch. [...]

Hirnforschung Naturalismus Neurophilosophie Philosophie des Geistes Thomas Metzinger
Die Wirklichkeit des Geistes (Forschungsarbeit)

Die Wirklichkeit des Geistes

Eine philosophisch-naturwissenschaftliche Theorie des Geistes und der Information

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Buch geht der Frage nach, warum die moderne Naturwissenschaft nicht in der Lage ist, das Geistige ebenso zu einem Gegenstand wissenschaftlicher Aussagen zu machen wie Atome, Sterne und Neuronen. Es sieht die Besonderheit des Lebens in der Fähigkeit, durch die Ausbildung einer neuen Seinsweise in der Zeit nicht…

Erkenntnistheorie Evolutionstheorie Existentialismus Gehirn Geist Geschichtswissenschaft Wissenschaftstheorie
Zur Ganzheit von Körper, Seele und Geist (Forschungsarbeit)

Zur Ganzheit von Körper, Seele und Geist

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Die Sonderstellung des Menschen im Kosmos regt seit alters her zu Betrachtungen über sein Wesen und sein Verhalten an. Im physikalisch-chemisch aufgebauten Körper mit seinen materialistisch determinierten Abläufen wirken aber auch psychische Vorgänge, die aus dem animalischen Bereich in einen menschlichen…

Evolution Gedächtnis Gehirn Geist Geschichtswissenschaft Gesundheit Intelligenz Körper Seele
 

Literatur: Gehir­n / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač