Forschungsarbeit: Großer Zampano

Großer Zampano

Japanische Sprichwörter

Ulmer Sprachstudien, Band 6

Hamburg 2001, 130 Seiten
ISBN 978-3-8300-0432-5 (Print)

Chinesisch, Japan, Japanisch, Japanologie, Soziologie, Sprachwissenschaft, Sprichwort, Volkskunde

Zum Inhalt

Die Japaner sind zweifellos die Preußen Ostasiens. Weitere Analogien als diese werden aber nicht hergestellt. Der Leser findet dagegen relativ hautnahe Übersetzungen japanischer Sprichwörter. In den Erläuterungen erfolgt dann eine Auseinandersetzung nach ursprünglicher und heutiger Bedeutung. Man wundert sich, wie viele der Sprichwörter bei oberflächlichem Hinsehen eigentlich gar nicht oder aber falsch verstanden werden. Wenn auch ausdrücklich nicht nach Analogien gesucht wird, so kommt in den oft sehr alten Sprichwörtern doch vielleicht gerade deswegen erstaunlich viel an japanischer Psyche zum Vorschein.

Alle Beispiele und japanischen Begriffe sind konsequent mit Umschrift und Übersetzung versehen. Der Text ist demnach so angelegt, dass er trotz seines nicht immer geringen Anspruchs an das Sprachverständnis und seinen kritischen Witz des Lesers auch von nicht des Japanischen Mächtigen mit Gewinn gelesen werden kann. Ansonsten wird die Kenntnis der modernen japanischen Grammatik vorausgesetzt. Ein Register ergänzt den Band, der Japanisch Lernenden, Lehrenden und an den Originaleinwohnern Interessierten eine Hilfe und ein Vergnügen sein soll.

Lebt also wohl und bedenkt:

Einem Besoffenen geht selbst der Stein aus dem Wege.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben