4 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturLineare Programmierung

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Steuerliche Wirkungen aus der Perspektive einer Simultanplanung auf Unternehmensebene (Doktorarbeit)

Steuerliche Wirkungen aus der Perspektive einer Simultanplanung auf Unternehmensebene

Eine rechtsformbezogene Darstellung und Analyse unter Verwendung der Linearen Programmierung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

In der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre werden auf theoretischer Ebene steuerliche Wirkungen auf unternehmerische Entscheidungen zumeist unter nicht realistischen Bedingungen untersucht. Hierzu können beispielsweise die Annahmen des vollkommenen Kapitalmarkts oder die vereinfachende Abbildung des Steuerrechts…

AnalyseBetriebswirtschaftFinanzplanungLineare ProgrammierungRechtsformSimultanplanungSteuerlehreSteuerplanungSteuerwirkungenUnternehmensebeneUnternehmensplanungsmodell
Kapazitierte Tourenplanungsprobleme bei vager Nachfrage (Doktorarbeit)

Kapazitierte Tourenplanungsprobleme bei vager Nachfrage

Modellierung und heuristische Lösungsverfahren

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Tourenplanungsprobleme treten als logistische Fragestellung vielfältig auf. Sie stellen sich bei der Einsatzplanung von Fahrzeugen, wenn Transportaufträge vorliegen, die zu Touren zusammengefasst werden können. Ziel ist häufig die Festlegung der Reihenfolge, in der die Kunden aufgesucht werden, so dass die Kosten…

A Priori-OptimierungBetriebswirtschaftslehreCapacitated Vehicle Routing Problem with Fuzzy DemandCVRPFDDependent-Credibility-Constrained-ModelFuzzy Set TheorieHeuristikMehrfachzielmodellOperations ResearchTourenplanungUnscharfe Lineare ProgrammierungVage NachfrageWirtschaftswissenschaft
Anreizsysteme in Abnehmer-Zulieferer-Kooperationen (Forschungsarbeit)

Anreizsysteme in Abnehmer-Zulieferer-Kooperationen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Unternehmen haben sich in jüngster Vergangenheit auf Ihre Kernkompetenzen beschränken müssen. Nun werden in größerem Umfang Fremdfirmen in den Wertschöpfungsprozess einbezogen, um deren Know-how-, Spezialisierungs-, Effizienz- und Flexibilitätsvorteile zu nutzen. Die Auslagerung von Kompetenzen bedeutet aber, dass…

AbnehmerAnreizsystemeBetriebswirtschaftslehreInformationsasymmetrieKooperationLineare ProgrammierungPrincipal-AgentPrincipal-Agent-TheorieZulieferbeziehungZulieferer
Minimale spannende Aborescencen mit Zeitfenstern (Forschungsarbeit)

Minimale spannende Aborescencen mit Zeitfenstern

Heuristische Verfahren und untere Schranken

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

In dieser Arbeit werden Verfahren vorgestellt, um Schranken für die Gesamtsumme der Kantenbewertungen eines MSAZF (minimaler spannender Arborescence mit Zeitfenstern) zu bestimmen: Ein heuristisches Verfahren und Verfahren zur Bestimmung von unteren Schranken.

Zuerst werden die für diese Arbeit…

ArborescenceBranchingHeuristikLineare ProgrammierungLP-FormulierungNaturwissenschaftUntere SchrankenZeitfenster