Forschungsarbeit: Abriss der Nominalen Logik

Abriss der Nominalen Logik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie, Band 131

Hamburg , 106 Seiten

ISBN 978-3-8300-9464-7 (Print)
ISBN 978-3-339-09464-3 (eBook)

Zum Inhalt deutsch english

Das Buch ist eine Kurzversion der „Grundlegung der Nominalen Logik“ (Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2017). Es führt in kompakter Weise in die Nominale Logik ein.

Die Nominale Logik ist eine neue Art der Logik: sie expliziert die rationalen Strukturen der Sprache. Sie ist keine Theorie einer Kunstsprache, sondern eine Theorie der Rationalität der Alltagssprache.

Die Nominale Logik begründet den logisch richtigen (rationalen) Sprachgebrauch auf andere Weise als die Mathematische Logik. Sie benötigt dazu weder Extensionen noch Intensionen, weder Wahrheitsfunktionen noch eine Semantik. Auch ist ihr Formalismus nur spärlich ausgeprägt.

Wie kein anderes logisches System macht die Nominale Logik verständlich, was logisches – rationales – Denken ist und worin es gründet.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Nominale Normenlogik

Nominale Normenlogik

Hamburg , ISBN 978-3-339-12436-4 (Print), ISBN 978-3-339-12437-1 (eBook)


Forschungsarbeit: Nominale Junktorentheorie und Junktorenlogik

Nominale Junktorentheorie und Junktorenlogik

Hamburg , ISBN 978-3-339-12156-1 (Print), ISBN 978-3-339-12157-8 (eBook)


Forschungsarbeit: Theorie des logischen Schließens

Theorie des logischen Schließens

Hamburg , ISBN 978-3-339-11706-9 (Print), ISBN 978-3-339-11707-6 (eBook)


Forschungsarbeit: Grundlegung der Nominalen Logik

Grundlegung der Nominalen Logik

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9310-7 (Print), ISBN 978-3-339-09310-3 (eBook)


Habilitation: Wie entsteht Tinnitus?

Wie entsteht Tinnitus?

Darstellung und Kritik aktueller Theorien zur Pathogenese des Tinnitus

Hamburg , ISBN 978-3-8300-5728-4 (Print), ISBN 978-3-339-05728-0 (eBook)


: Zum Verhältnis empirischer und theologischer Sätze in der Praktischen Theologie

Zum Verhältnis empirischer und theologischer Sätze in der Praktischen Theologie

Hamburg , ISBN 978-3-86064-058-6 (Print)

Nach oben ▲