Dissertation: Die Relevanz muttersprachlicher Artikulationsdiagnostik bei türkischsprachigen Vorschulkindern und Konsequenzen der Vernachlässigung einer aussagekräftigen Diagnostik

Die Relevanz muttersprachlicher Artikulationsdiagnostik bei türkischsprachigen Vorschulkindern und Konsequenzen der Vernachlässigung einer aussagekräftigen Diagnostik

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften, Band 9

Hamburg 2016, 120 Seiten
ISBN 978-3-8300-7824-1

Artikulation, Diagnostik, Kinder, Logopädie, Mehrsprachigkeit, Sprachentwicklungsstörung, Sprachtherapie, Standardisierung, Test, Therapie, Türkisch, Türkisch-Artikulationstest, Validität

Zum Inhalt

deutsch | english

Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Disziplinen, die mit türkischsprachigen Vorschulkindern zu tun haben, stellen sich nach der logopädischen Diagnostik oft die Frage, wie sie z.B. die Artikulationsergebnisse beurteilen sollen.

Der Autor beantwortet diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Diagnostikergebnissen stellen.

Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die theoretischen Grundlagen und Teil II beschreibt detaillierte empirische Untersuchungsergebnisse der untersuchten türkischsprachigen Vorschulkinder.

Dieses Buch ermöglicht eine wissenschaftlich fundierte Hilfestellung für alle Berufsgruppen, die sich mit den türkischsprachigen Vorschulkindern und deren Artikulation beschäftigen.

Durch die normierten und validierten Ergebnisse des Türkisch-Artikulations-Tests (TAT) ist es dem Leser möglich, die Phonerwerbphase der bilingualen türkischen Kinder im Vergleich zu den deutschsprachigen Kindern kontrastiv zu analysieren.

Dieses Buch liefert:

  • Wissenschaftliche Hilfestellung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Pädagogen, Erziehungswissenschaftler und benachbarte Fachgebiete.
  • Standardisierte Daten zur Artikulationsdiagnostik der türkischsprachigen Vorschulkinder in der Logopädie.
  • Aktuelle Forschungsergebnisse zur Sprechdiagnostik bilingualer Vorschulkinder.
  • Empirische Ergebnisse der Validität und Normierung des Türkisch-Artikulations-Test (TAT).
  • Kontrastive Diagnostikmethoden zwischen monolingualen und bilingualen Kindern.
  • Leicht verständliche Abbildungen und Tabellen bezüglich statistischer Diagnostikergebnisse türkischsprachiger Vorschulkinder.
  • Aktuelle Normierungsdaten für in Deutschland aufwachsende türkischsprachige Kinder.

Links des Autors

Logopädische Praxis Nas

Universitätsklinikum Halle - Mitarbeiterseite

    

Kontakt



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben