Sammelband: Christlicher Orient im Porträt – Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients

Christlicher Orient im Porträt –
Wissenschaftsgeschichte des Christlichen Orients

Kongreßakten der 1. Tagung der RVO (4. Dezember 2010, Tübingen), Teilband 1

Religionen im Vorderen Orient (RVO), Band 2

Hamburg 2014, 682 Seiten
ISBN 978-3-8300-7812-8 (Print & eBook)

Rezensionen

[...] Das Unternehmen ist in den beiden Bänden auf nicht weniger als 54 (26 und 28) Biographien angewachsen. Man wird deshalb kaum noch von »Kongreßakten« sprechen können. [...]
[...] ist dem Herausgeber [...] für seine mutige Initiative zu danken. Die Biographien stellen insgesamt eine willkommene Informationsquelle dar. [...]

Hubert Kaufhold, in:
Oriens Christianus, 99 (2016)

[...] the volume will certainly remain a reference work for the history of Christian oriental studies. [...]

Allessandro Bausi, in:
Aethiopica, 18 (2015)

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ägyptologie, Anton Baumstark, August Dillmann, Bibeltext, Biographie, Christlicher Orient, Hans Lietzmann, Kirchengeschichte, Liturgie, Nationalsozialismus, Paul Kahle, Theologie, Universitätsgeschichte, Wissenschaftsgeschichte

Zum Inhalt

Der Christliche Orient beschäftigte immer wieder WissenschaftlerInnen aus benachbarten Disziplinen und kann als interdisziplinäres Begegnungsfeld gesehen werden. Diese zweibändige Sammlung bio-bibliographischer Porträts stellt eine größere Auswahl von Forscherpersönlichkeiten des 19. und 20. Jahrhunderts vor, die aus den unterschiedlichsten akademischen und zeitgeschichtlichen Kontexten Wesentliches auf dem Gebiet christlich-orientalischer Studien geleistet haben.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben