Doktorarbeit: Simulationsbasierte Strategieunterstützung in Closed-Loop Supply Chains

Simulationsbasierte Strategieunterstützung in Closed-Loop Supply Chains

Logistik-Management in Forschung und Praxis, Band 38

Hamburg 2011, 284 Seiten
ISBN 978-3-8300-5547-1 (Print & eBook)

Betriebswirtschaftslehre, Business-to-Business, Closed-Loop Supply Chain, Elektroindustrie, Kannibalisierung, Kreislaufwirtschaft, Logistik, Nachhaltigkeit, Produktion, Produktrückführung, Reverse Logistics, SCM, Supply Chain Management, System Dynamics, Wiederaufbereitung

Zum Inhalt

Die Wiederaufbereitung von Gebrauchtprodukten hat in den letzten Jahren aufgrund verschiedener Gesetzesinitiativen sowie einem gestiegenen Umweltbewusstsein stark an Bedeutung gewonnen. Die originäre Supply Chain muss somit um zusätzliche Prozesse und Akteure zu einer Closed-Loop Supply Chain erweitert werden. Dies geht einher mit einer starken Komplexitätssteigerung. Der Verfasser entwickelt ein System-Dynamics-Modell, welches die wesentlichen Zusammenhänge und Interdependenzen, die in einem solchen System vorherrschen, ganzheitlich abbildet. Durch Simulationen werden Implikationen für ein integratives Management von neuen und wiederaufbereiteten Produkten abgeleitet.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben