Unsere Literatur zum Schlagwort mélodie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Mathematik und kognitive Melodieforschung (Doktorarbeit)

Mathematik und kognitive Melodieforschung

Grundlagen für quantitative Modelle

Studien zur Musikwissenschaft

Mathematische und informatische Methoden spielen in der modernen Musikforschung eine immer größere Rolle. Die rasante Entwicklung der Computertechnologie und des Internets eröffnen viele neue Möglichkeiten, stellen aber auch Herausforderungen an die Musikwissenschaft. Beides lässt sich auf Dauer ohne einen konsistenten Theorierahmen nicht mehr bewältigen. Schon…

Kulturwissenschaft Mathematik Metrum Rhythmus Systematische Musikwissenschaft
Diastematische Aspekte der Jazzimprovisation (Dissertation)

Diastematische Aspekte der Jazzimprovisation

Studien zur Musikwissenschaft

Jazzharmonik - gibt es zu diesem Thema noch nennenswerte Neuigkeiten? Betrachtet man die einschlägige Standardliteratur, so scheint diese Frage berechtigt zu sein. Werke der Autoren Hal Crook (1991), Mark Levine (1996), John Mehegan (1962), Jerry Bergonzi (1998), Bill Dobbins (1985), Sikora (2003) u.a. enthalten zu allen grundlegenden Aspekten der Jazzharmonik…

Improvisation Jazz Kulturwissenschaft Musiktheorie Musikwissenschaft
Das Liedschaffen Gabriel Faures (Forschungsarbeit)

Das Liedschaffen Gabriel Faures

Schriften zur Kulturwissenschaft

Bei näherem Interesse für Gabriel Fauré mag es verwundern, dass man über diesen Komponisten und sein Schaffen im deutschen Sprachraum erstaunlich wenig Literatur findet. Dies gründet zum guten Teil wohl in der relativen kompositorischen Diskretion Faurés - seine Innovationen betreffen vor allem die ihm in der französischen Musik vorgegebenen ästhetischen…

Klavierlied Kulturwissenschaft Lied Symbolismus
 

Literatur: mélodie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač