Forschungsarbeit: Das Glaubensbekenntnis historisch-kritisch ausgelegt

Das Glaubensbekenntnis historisch-kritisch ausgelegt

Wider die Zeitvergessenheit in Glaubensfragen

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse, Band 128

Hamburg , 110 Seiten

ISBN 978-3-8300-9163-9 (Print)
ISBN 978-3-339-09163-5 (eBook)

Zum Inhalt

Das Apostolische Glaubensbekenntnis wird in neuer Weise historisch-kritisch ausgelegt. Die Schöpfungslehre wird gegen die Fundamentalisten und ihre Zeitvergessenheit im Kontext moderner Naturwissenschaft betrachtet. Die Botschaft von Jesus Christus steht dann im Mittelpunkt. Die Fragen nach dem irdischen Jesus, nach vorösterlichen und nachösterlichen Traditionen und nach der Entstehung der Evangelien werden dann behandelt. Die Pneumatologie nimmt schließlich den Gedanken G. W. Fr. Hegels auf, dass in der Kirche der Geist Gottes Gestalt gewinnt. Eine praktisch-theologische Überlegung zur Angstbewältigung schließt die Untersuchung ab. Der Dialog mit dem Islam, aber auch mit Philosophie und Literatur soll neue Akzente in der Interpretation des Glaubensbekenntnisses setzen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Biblische Theologie zur Erweisung der Einheit der Schrift

Biblische Theologie zur Erweisung der Einheit der Schrift

Interpretationen im historischen Kontext

Hamburg , ISBN 978-3-339-12108-0 (Print), ISBN 978-3-339-12109-7 (eBook)


Forschungsarbeit: Der Philipperbrief des Paulus

Der Philipperbrief des Paulus

Theologische und philosophische Vorträge

Hamburg , ISBN 978-3-339-11418-1 (Print), ISBN 978-3-339-11419-8 (eBook)


Forschungsarbeit: Kohelet – Gottes Zeit und Menschenzeit

Kohelet – Gottes Zeit und Menschenzeit

Vorträge zu Theologie und Philosophie

Hamburg , ISBN 978-3-339-10632-2 (Print), ISBN 978-3-339-10633-9 (eBook)


Forschungsarbeit: Freiheit – Martin Luther, Karl Barth, Karl Ludwig Sand und „Erlangen 1968“

Freiheit – Martin Luther, Karl Barth, Karl Ludwig Sand und „Erlangen 1968“

Studien zur Geistesgeschichte der Neuzeit

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9866-9 (Print), ISBN 978-3-339-09866-5 (eBook)


Sammelband: Philosophie und Literatur – Gesammelte Vorlesungen zu Franz Kafka, Johann Wolfgang von Goethe und Max Frisch

Philosophie und Literatur – Gesammelte Vorlesungen zu Franz Kafka, Johann Wolfgang von Goethe und Max Frisch

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9524-8 (Print), ISBN 978-3-339-09524-4 (eBook)


Forschungsarbeit: Karl Ludwig Sand und Georg Büchner

Karl Ludwig Sand und Georg Büchner

Ein Beitrag zur Zeitgeistforschung

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8449-5 (Print), ISBN 978-3-339-08449-1 (eBook)


Forschungsarbeit: Urszenen der deutschen Literatur

Urszenen der deutschen Literatur

Goethe – Schiller – Hoffmann – Büchner – Fontane – Kafka

Hamburg , ISBN 978-3-8300-7070-2 (Print), ISBN 978-3-339-07070-8 (eBook)


Forschungsarbeit: Utopien, Hoffnungen, Entwürfe

Utopien, Hoffnungen, Entwürfe

Zur politischen Philosophie der Neuzeit

Hamburg , ISBN 978-3-8300-5657-7 (Print), ISBN 978-3-339-05657-3 (eBook)


Forschungsarbeit: Philosophie für unsere Zeit – Kein Verrat an Immanuel Kant

Philosophie für unsere Zeit –
Kein Verrat an Immanuel Kant

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4315-7 (Print), ISBN 978-3-339-04315-3 (eBook)


Forschungsarbeit: Franz Kafka - Versuch einer kulturphilosophischen Interpretation

Franz Kafka - Versuch einer kulturphilosophischen Interpretation

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1275-7 (Print)


Forschungsarbeit: Jede Epoche ist eine entsetzliche

Jede Epoche ist eine entsetzliche

Studien zur deutschen Literaturgeschichte nach Epochen

Hamburg , ISBN 978-3-8300-0332-8 (Print)

Nach oben ▲