Dissertation: Der Schutz indigenen Wissens im Spannungsfeld von Immaterialgüterrecht und customary law

Der Schutz indigenen Wissens im Spannungsfeld von Immaterialgüterrecht und customary law

Am Beispiel des südafrikanischen Intellectual Property Laws Amendment Act 2013

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht, Band 122

Hamburg 2015, 370 Seiten
ISBN 978-3-8300-8540-9 (Print), ISBN 978-3-339-08540-5 (eBook)

Rezension

[...] Die Frankfurter Dissertation, die auf Studien in Südafrika beruht, betritt vielfach Neuland. Sie ist klar und spannend geschrieben, hält auch gelegentlich mit der Kritik nicht zurück. Der Leser lernt viel über die Sonderstellung des neuen südafrikanischen Rechtssystems und seine Originalität, aber auch über den Mut des dortigen Gesetzgebers, solche Fragen zu regeln.

Erik Jayme, in:
UFITA - Archiv für Urheber- und Medienrecht, 2016/II

Designrecht, geistiges Eigentum, Gewerblicher Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht, Markenrecht, Rechtswissenschaft, Südafrika, Urheberrecht

nach oben