Tagungsband: Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVII

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVII

Vorträge im Rahmen der Tagung am 7. und 8. September 2011 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht, Band 38

Hamburg 2012, 240 Seiten
ISBN 978-3-8300-6731-3 (Print & eBook)

Artenschutz, Baustellenimmissionen, Betriebserschwerniskosten, Bürgerbeteiligung, Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnplanungsrecht, Eisenbahnrecht, Eisenbahntechnikplanung, Eisenbahnverkehr, Eisenbahnzugangsrecht, Entgeltregulierung, Großprojekte, Kostenrechnung, Lärmschutz, Markttragfähigkeiten, Pflichtleistungen, Planfeststellung, Planungsrecht, Regulierungsrecht, Stuttgart 21, Verkehrsrecht

Zum Inhalt

  • Durchsetzung von Großprojekten (Stuttgart 21)
    (Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch)
  • Übersicht über die Rechtsentwicklung
    (Prof. Dr. Urs Kramer)
  • Herausforderungen für den Regulierer
    (Sabine Clausen, LL.M.)
  • Kosten der Pflichtleistungen – Inhalte, Grenzen und Struktur der Kostenrechnung
    (Florian Röttger, LL.M.)
  • Berücksichtigung von Markttragfähigkeiten bei der Entgeltregulierung
    (Wolfram Krick)
  • Die Berücksichtigung von Betriebserschwerniskosten bei der Planung von Baumaßnahmen
    (Christine Frizen)
  • Die Berücksichtigung von Baustellenimmissionen in der Planfeststellung
    (Prof. Dr. Hans-Peter Michler)
  • Der Zugang zur Eisenbahninfrastruktur und das Konzept der vertretbaren Alternativen
    (Dr. Lorenz Wachinger)
  • Internationaler Fahrausweis
    (Ina Schomaker)
  • Recht auf Beförderung im Eisenbahnverkehr nach „Verlust der Fahrkarte“
    (Michael Schmitz)
  • Die Unart des Artenschutzes
    (Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch)


Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben