Tagungsband: Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XI

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XI

Vorträge im Rahmen der Tagung am 7.-8. September 2005 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht, Band 20

Hamburg 2006, 296 Seiten
ISBN 978-3-8300-2621-1 (Print & eBook)

AEG-Novelle, Ausgleichsmaßnahmen, Eisenbahnrecht, Eisenbahnsicherheitsrecht, Eisenbahntechnikplanung, Eisenbahnzugangsrecht, Entgeltregulierung, Inbetriebnahmegenehmigung, Planfeststellung, Rechtswissenschaft, Schiene, Schienennetz

Zum Inhalt

Referate der Tagung vom 7. bis 8. September 2005

Dieser Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht gemeinsam vom 7. bis 8. September 2005 in der Eberhard-Karls-Universität veranstalteten Tagung „Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XI“ gehalten wurden. Die Tagungsthemen verdeutlichen, dass sich das Eisenbahnrecht in einer Umbruchphase befindet, in der es im wahrsten Sinn des Wortes gilt die Weichen richtig zu stellen. Daher versteht sich das Eröffnungsreferat auch als Beitrag zur Föderalismusreform und als Mahnung, nicht durch eine Zersplitterung der Eisenbahnaufsicht ins Postkutschenzeitalter zurückzufallen. Die weiteren Themenblöcke des Tagungsbands decken wie der Vorgängerband das breite Spektrum des internationalen und nationalen Eisenbahnrechts in den Spezialgebieten der Eisenbahnaufsicht, der Planfeststellung und des Netzzugangs ab. Ferner werden zahlreiche weitere Problemkomplexe aus unterschiedlicher Perspektive behandelt.

Die einzelnen Beiträge beschäftigen sich mit folgenden Themen:

  • Die Eisenbahnsicherheit im Bundesstaat
    (Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch)
  • Neue Rechtsprechung zu § 4 Abs. 2 AEG
    (Wilko Wilmsen)
  • Inbetriebnahmegenehmigung versus Planfeststellung
    (Dr. Andreas Geiger)
  • Zulassungsentscheidungen öffentlicher Stellen als Gegenstand einer Untersagung im Sinne des § 12 ROG
    (Dr. Hendrik Schoen)
  • Entgeltregulierung – ein Vergleich zwischen Strom, Gas und Eisenbahn
    (Andreas Neumann)
  • AEG-Novelle: Chancen und Risiken für den Eisenbahnmarkt - Bewertung aus Sicht der Deutschen Bahn AG
    (Christopher Rother)
  • AEG Novelle: Chancen für die Eisenbahnen? Bewertung aus der Sicht der Wettbewerber
    (Dr. Jan Werner)
  • Schienennetz-Benutzungsbedingungen von Infrastrukturbetreibern nach dem neuen Eisenbahnrecht
    (Dr. Sven Serong)
  • Förderfähigkeit der Pflege von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen
    (Eleonore Lohrum)
  • Aktuelle Entwicklungen aus dem Eisenbahnrecht
    (Dr. Urs Kramer)


Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben