Doktorarbeit: Sonderpädagogische Beratung und Kooperation als Konsultation

Sonderpädagogische Beratung und Kooperation als Konsultation

Theoretische Modelle und professionelle Konzepte der indirekten Unterstützung zur schulischen Integration von Schülern mit Verhaltensproblemen in Deutschland und den USA

Hardcover
Format 176 x 250 mm

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis, Band 23

Hamburg , 502 Seiten

ISBN 978-3-8300-3683-8 (Print)
ISBN 978-3-339-03683-4 (eBook)

Zum Inhalt

Untersucht werden verschiedene theoretische Modelle und praktische Konzepte der Beratung zur schulischen Integration von Schülern mit Verhaltensstörungen.

Die Analyse des internationalen Standes zur Integtations-, Beratungs- und Konsultationsforschung und der Vergleich unterschiedlicher Beratungsansätze aus der deutschen und der U.S.-amerikanischen Sonderpä?dagogik führt zu der Entwicklung eines Metamodells von sonderpä?dagogischer Konsultation zur Prävention und Krisenintervention bei schulischen Lern- und Verhaltensproblemen.

Mit der Konsultation wird ein alternatives professionelles Handlungsmodell entwickelt, das Sonderpädagogik als indirektes Unterstützungsangebot entwirft: Nicht die Arbeit mit dem Kind (sonderpädagogische „Förderung“), sondern die Arbeit mit dem Klassenlehrer (Parixsreflexion, Empower?ment, Unterrichtsberatung) und dem Umfeld des Schülers wird somit zum Kern der integrativen Kooperation.

Die Themen:

- Grundlagen der sonderpädagogischen Unterstützungssysteme bei schulischen Verhaltensproblemen in Deutschland und den USA

- Bestandsaufnahme zur Praxis von Kooperation und Beratung in der schulischen Erziehungshilfe

- Überblick zum Theorie- und Forschungsstand der internationalen Integrations-, Kooperations- und Beratungsforschung

- Vorstellung und Diskussion unterschiedlicher sonderpädagogischer Beratungsansätze

- Entwicklung eines Rahmenmodells von sonderpädagogischer Konsultation für die Praxisberatung von Lehrern bei Lern- und Verhaltensstörungen

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch des Autors

Forschungsarbeit: Schulische Prävention und Intervention zur sozial-emotionalen Entwicklungsförderung

Schulische Prävention und Intervention zur sozial-emotionalen Entwicklungsförderung

Zum Einsatz von Betreuungslehrkräften in Oberösterreich – Ergebnisse einer Pilotstudie

Hamburg , ISBN 978-3-339-10432-8 (Print), ISBN 978-3-339-10433-5 (eBook)

Nach oben ▲