Sammelband: Philanthropus et Philologus

Philanthropus et Philologus

Gedenkschrift für Hermann Ölberg

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 262

Hamburg , 172 Seiten

ISBN 978-3-339-12898-0 (Print)
ISBN 978-3-339-12899-7 (eBook)

Zum Inhalt deutsch english

Hermann Ölberg (1922–2017) war Professor am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck. Seine Arbeitsgebiete waren unter anderem Sprachtypologie, Plansprachenforschung, Albanologie und Toponomastik. Als Forscher und Universitätslehrer hat er sein Institut und seine Fakultät maßgeblich beeinflusst, und international war er in den siebziger und achtziger Jahren bekannt als einer der wichtigsten Kenner des Albanischen.

Die Gedenkschrift enthält eine kurze Biographie Ölbergs sowie wissenschaftliche Beiträge von Freunden und Schülern zu kontrastiver Grammatik, zur Standardisierung des Albanischen, zu Toponymen innerhalb und außerhalb Albaniens und zu komplexen etymologischen Fragen des Albanischen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch der Herausgeber

Tagungsband: The Living Skanderbeg

The Living Skanderbeg

The Albanian Hero between Myth and History

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4416-1 (Print), ISBN 978-3-339-04416-7 (eBook)

Nach den großen Symposien in Tirana, Prishtina u.a. anlässlich Skanderbegs 500. Todestag und 600. Geburtstag ist es ein großer Schritt…
in: Albanische Hefte,
Nach oben ▲