Forschungsarbeit: Sozialstrukturvergleich Deutschland, Österreich, Schweiz

Sozialstrukturvergleich Deutschland, Österreich, Schweiz

– Studienbuch –

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, Band 156

Hamburg , 108 Seiten

ISBN 978-3-339-11954-4 (Print)
ISBN 978-3-339-11955-1 (eBook)

Zum Inhalt

deutsch english

Bücher zum Thema Sozialstruktur gibt es zahlreiche. Solche, die dazu einen Ländervergleich vornehmen, sind dagegen rar.

In diesem Buch werden Deutschland, Österreich und die Schweiz hinsichtlich verschiedener Dimensionen der Sozialstruktur verglichen. Dabei zeigen sich viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen den drei Ländern. Zentrales Kriterium für diesen Sozialstrukturvergleich ist die soziale Ungleichheit. Diese wird differenziert nach Verteilungsungleichheit z.B. des Einkommens und Chancenungleichheit verschiedener Bevölkerungsgruppen z.B. hinsichtlich der Bildung. Angefangen mit der Vorgeschichte der modernen Sozialstruktur im 19. Jahrhundert, erstreckt sich der Vergleich über die Bevölkerungsstruktur und deren Entwicklung, den Wandel privater Lebensformen, die Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme, den Arbeitsmarkt und die Formen von Erwerbsarbeit bis hin zur Verteilung der Einkommen und dem Ausmaß von Armut.

Dieses Studienbuch richtet sich an Anfangssemester der Sozialwissenschaften wie auch der Erziehungs- und Kulturwissenschaften. Kenntnisse der Soziologie und der Sozialstrukturanalyse werden nicht vorausgesetzt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch des Autors

Fachbuch: Bildung und soziale Ungleichheit

Bildung und soziale Ungleichheit

Eine Einführung in den Forschungsstand

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8234-7 (Print), ISBN 978-3-339-08234-3 (eBook)

Nach oben ▲