Forschungsarbeit: Europa im Steuerwettbewerb

Europa im Steuerwettbewerb

Analyse von Steuerreformmodellen und der Unternehmensteuerreform 2008/2009 in Deutschland

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis, Band 113

Hamburg 2017, 206 Seiten
ISBN 978-3-8300-9321-3

Analyse, Betriebswirtschaftslehre, Europa, Finanzwissenschaft, Flat Tax, Osterweiterung EU, Politik, Reformen, Slowakei, Standortfaktoren, Steuermodell, Steuern, Steuerreform, Steuerreformmodell, Steuersystem, Steuerwettbewerb, Unternehmenssteuern, Unternehmensteuerreform 2008

Zum Inhalt

Die Osterweiterung der Europäischen Union beflügelte einen Steuer- und Standortwettbewerb in Europa. Neue Mitgliedstaaten präsentierten sich erfolgreich mit modernen, einfachen Steuersystemen mit niedrigen Steuersätzen. Auch in Deutschland wird seither ein vereinfachtes Steuersystem diskutiert. Das deutsche Steuersystem gilt bis heute als eines der kompliziertesten der Welt, mit der Folge, dass es hohen bürokratischen Aufwand erzeugt und große Schwierigkeiten für eine gleichmäßige Anwendung birgt. Die Anforderungen der Unternehmen an ein Steuersystem wurden mit einer Umfrage ermittelt.

Link des Autors

Profilmarketing PrimSEO

    

Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben