Sammelband: Sprache und Fußball

Sprache und Fußball

im Blickpunkt linguistischer Forschung

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 169

Hamburg , 180 Seiten

ISBN 978-3-8300-6352-0 (Print)
ISBN 978-3-339-06352-6 (eBook)

Zum Inhalt

Der Sammelband enthält Beiträge zur Sprache des Fußballs aus linguistischer Perspektive. Den Anlass für deutsche und polnische Autoren bildet die Fußball-Europameisterschaft, die 2012 in Polen und in der Ukraine stattfindet. In den einzelnen Beiträgen werden schwerpunktmäßig folgende Probleme behandelt:

  • Anfänge der Fußballsprache in Deutschland,
  • Anglizismen in der deutschen und polnischen Sprache,
  • Bewerten in Sporttexten und Beleidigen in Diskussionsforen,
  • Metaphern und modale Ausdrücke,
  • Mehrsprachigkeit,
  • Fußballwörterbücher,
  • Übergang der Fußballsprache in die Allgemeinsprache.

Die Herausgeber

Janusz Taborek, Wiss. Mitarbeiter des Institutes für Germanistik der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznan, Forschungsgebiete: Grammatik, Lexikografie, Korpuslinguistik, Sportsprache;

Artur Tworek, Wiss. Mitarbeiter im Institut für Germanistik der Universität in Wroclaw, Forschungsgebiete: Phonetik, Sprachkontakte, Sportsprache;

Lech Zielinski, Wiss. Mitarbeiter des Instituts für Germanistik an der Nikolaus-Kopernikus-Universität Torun, Forschungsgebiete: Linguistik (Lexikologie, Lexikographie), Übersetzungswissenschaft, deutsch-polnische Kommunikation.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch der Herausgeber

Forschungsarbeit: Das Wörterbuch der Fußballsprache

Das Wörterbuch der Fußballsprache

Polnisch – Russisch – Englisch – Deutsch

Hamburg , ISBN 978-3-8300-7823-4 (Print), ISBN 978-3-339-07823-0 (eBook)

Nach oben ▲