Dissertation: Die Normierung des öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrages

Die Normierung des öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrages

Ein Beitrag zur Reform des öffentlich-rechtlichen Vertragsrechts

Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht, Band 5

Hamburg 2011, 236 Seiten
ISBN 978-3-8300-5596-9 (Print & eBook)

Einflußkriterium, Informelle Kooperationen, Kooperationsvertrag, Öffentlich-rechtlicher Vertrag, PPP, Privatisierung, Public Private Partnership, Rechtswissenschaft, Rückabwicklung, Schriftform, Vergaberecht, Vertragsanpassung, Verwaltungsrecht, Verwaltungsverfahrensrecht

Zum Inhalt

Das Buch behandelt die geplante Normierung des öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrags in dem Verwaltungsverfahrensgesetz. Wesentliches Anliegen der Reform ist unter anderem die Einführung eines speziellen Vertragstypus, der die Einbeziehung Privater bei der Erledigung öffentlich-rechtlicher Aufgaben (sog. Public Private Partnership) zum Gegenstand hat. Abschließend stellt der Verfasser einen überarbeiteten, eigenständigen Reformvorschlag zur Diskussion.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben