Dissertation: Unternehmer aus Hochschulen?

Unternehmer aus Hochschulen?

Eine Studie zu Existenzgründungsabsichten von Studierenden

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Band 26

Hamburg , 372 Seiten

ISBN 978-3-8300-2706-5 (Print)
ISBN 978-3-339-02706-1 (eBook)

Zum Inhalt

In den vergangenen acht Jahren sind über 80 Gründungslehrstühle
und -netzwerke an deutschen Hochschulen aufgebaut worden. Im
Zuge dieser Aktivitäten, die vor allem die dauerhafte Erhöhung der
Anzahl von Unternehmensgründungen zum Ziel haben, ist die Frage
nach den Existenzgründungsabsichten der Studierenden von beson-
derer Bedeutung.

Das Buch dokumentiert die Ergebnisse einer Studie, die über vierein-
halb Jahre die Entstehung und Veränderbarkeit von Gründungsabsich-
ten untersuchte. Es wurden Einflussfaktoren auf die Gründungsabsicht
extrahiert und darauf aufbauend ein Modell zur Existenzgründungsab-
sicht entwickelt und ein Instrument zur Messung der Existenzgrün-
dungsabsichten von Studierenden validiert. Mit neun Kohorten- und
Längsschnittsstudien wurde der Frage nachgegangen, wie sich die
Gründungsabsichten zum einen in den verschiedenen Etappen des
Studiums, insbesondere nach dem Besuch gründungsrelevanter Lehr-
veranstaltungen, entwickeln und zum anderen über Kohorten von
Studienanfängern hinweg verändern.

Abschließend werden die gewonnenen Erkenntnisse auf ihre Umset-
zungsmöglichkeiten für die Praxis geprüft und ein Ausblick zur Unter-
nehmerförderung an Hochschulen gegeben.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲