Lehrbuch: Medizinsoziologische Aspekte der Krisen- und Katastrophenforschung

Medizinsoziologische Aspekte der Krisen- und Katastrophenforschung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, Band 58

Hamburg , 266 Seiten

ISBN 978-3-8300-0689-3 (Print)

Zum Inhalt

Ölverseuchte Strände, Terroranschläge, Energieausfälle, kriegerische Handlungen, Naturkatastrophen durch Dürre, Lawinen und Überschwemmungen, Waldbrände, Wirtschaftskrisen, Großschadensereignisse - weltweit verstärkt sich das Bedrohungsbild.

In der Krisen- und Katastrophenforschung wird vornehmlich im interdisziplinären Verbund gearbeitet. Das Buch soll einen ausgewählten Einblick in die Sichtweisen der verschiedensten in der Krisen- und Katastrophenforschung beteiligten Disziplinen ermöglichen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲