Sammelband: Gedanken über den Zyklus Leben ∙ Tod ∙ Unsterblichkeit

Gedanken über den Zyklus Leben ∙ Tod ∙ Unsterblichkeit

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse, Band 162

Hamburg , 266 Seiten

ISBN 978-3-339-12862-1 (Print)
ISBN 978-3-339-12863-8 (eBook)

Zum Inhalt

Die vierte Welle der Coronapandemie hat unsere Welt grundsätzlich verändert. Nichts ist so wie es mal war! Menschen sind ratlos: Besonders dann, wenn sie selbst durch Todesfälle im eigenen Umfeld betroffen sind, suchen sie nach Orientierungshilfe. Der Sammelband „Gedanken über den Zyklus Leben Tod Unsterblichkeit“ versucht in dieser schwierigen Situation Impulse und Gedankenanstöße zu geben: Er lädt ein zum Nachdenken – über die Welt, das Woher, Wohin und Wozu – und nicht zuletzt über sich selbst.

Antworten zu diesen Fragen findet man in den Sternen! Das Titelbild des Buchumschlags ist ein Bild des Nebels W5, die größte „Star-Factory“ unserer Galaxie, wo die Sterne „geboren“ werden. Das Leben eines Sterns im Universum kann man mit dem Leben eines Menschen auf der Erde vergleichen, denn beide sind dem Gesetz des ewigen Kreislaufs „Leben, Sterben und Neubeginn“ unterworfen. Das Universum besteht aus Sternenstaub: Wir sind alle Sternenstaub. Khalil Gibran (1883 – 1931) bemerkt:

Und was in euch singt und nachdenkt, weilt in den Grenzen jenes ersten Augenblicks, der in den Weltraum die Sterne ausstreute.

Der Glaube an oder die Sehnsucht nach Unsterblichkeit ist die Hoffnung auf die Unzerstörbarkeit des individuellen Lebens, wonach der Tod nicht den Endpunkt, sondern ein Übergang, eine Wandlung in eine andere Daseinsform darstellt. Der griechische Philosoph Heraklit (520-460 v. Chr.) hat diese ewige Metamorphose in der berühmten Formel: „Panta rhei“ – „Alles fließt“ zusammengefasst.

Die Beiträge des Sammelbands vielfältig. Sie kommen aus den Bereichen Religion, Philosophie, Literatur, Justiz und, nicht zuletzt, aus dem Gebiet der künstlichen Intelligenz.

Das Ziel des Herausgebers ist es, die Leserschaft in der Krisenzeit aufzumuntern unter dem Motto „Das Leben ist doch schön“!

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Herausgebers

Sammelband: Seelengedanken in Religion, Literatur und Musik

Seelengedanken in Religion, Literatur und Musik

Hamburg , ISBN 978-3-339-12120-2 (Print), ISBN 978-3-339-12121-9 (eBook)


Sammelband: Mystik und mystische Spiritualität

Mystik und mystische Spiritualität

Ein Dialog in den Weltreligionen

Hamburg , ISBN 978-3-339-11316-0 (Print), ISBN 978-3-339-11317-7 (eBook)

Nach oben ▲