Dissertation: Persönlichkeitsentwicklung bei Lehrpersonen

Persönlichkeitsentwicklung bei Lehrpersonen

Förderung der Resilienz durch Stärkung der emotionalen Kompetenz

Studien zur Schulpädagogik, Band 91

Hamburg , 348 Seiten

ISBN 978-3-339-12178-3 (Print)
ISBN 978-3-339-12179-0 (eBook)

Zum Inhalt

Persönliche Entwicklung im schulischen Kontext involviert Bedürfnisse und Erwartungen sowie Visionen von Lehrenden für die eigene Zukunft. Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Engagement und Selbstmotivation sind wichtige Bestandteile zur Entwicklung hinsichtlich Resilienz und emotionaler Kompetenz. Dazu braucht es den Auf- und Ausbau von Kompetenzen und Fähigkeiten, welche ausführlich dargestellt sind. Die Persönlichkeitsentwicklung bei Lehrpersonen durch die Förderung der Resilienz und emotionalen Kompetenz ist in der beruflichen Arbeit wegweisend. Die Berufsrealität ist sehr herausfordernd und anstrengend. Die persönliche und berufliche Entwicklung soll darin münden, ein gesünderes und erfüllteres Leben zu führen. Diesbezüglich sind die Resilienz, die Emotionen, die Umwelt, die Selbstwahrnehmung, die Kontextsensibilität und die Achtsamkeit zu klären. Lehrerinnen und Lehrer müssen darauf achten, wie schnell sie sich von Stresssituationen erholen. Achtsamkeit ist eine besondere und tiefgreifende Ressource für das Leben, welche Wirkung auf die Gesundheit, die Bewältigung von Herausforderung bzw. Stress, effektives Handeln und Beziehungen zu anderen hat. Resilienz und emotionale Kompetenz sind Fähigkeiten, im Leben mit seinen Gefühlen zu Recht zu kommen und widerstandsfähig seinen beruflichen Weg zu gehen. Dazu reicht die Ausbildung alleine nicht und eine lebenslange Weiterbildung und Entwicklung oder Entfaltung sind nötig, um privat und beruflich Erfolg zu haben.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲