: Kfz-Leasing oder Kfz-Kauf?

Kfz-Leasing oder Kfz-Kauf?

Entscheidungshilfen für gewerbliche Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis, Band 4

Hamburg 1984, 205 Seiten
ISBN 978-3-9800762-4-1

Betriebswirtschaftslehre, Entscheidungshilfe, gewerbliche Unternehmen, Kaufvertrag, Kfz, Leasing, Leasingvertrag, steuerliche Möglichkeiten

Zum Inhalt

Erstmals wird in der betriebswirtschaftlichen Literatur ein Buch vorgelegt, das sich mit den Besonderheiten des Kfz-Leasings befasst und aufzeigt, in welchen Fällen es für Unternehmen sinnvoller ist, ein Kfz zu kaufen oder zu "leasen", ganz gleich, ob es sich um ein Fahrzeug oder um eine ganze Flotte handelt.

Ausgangspunkt des Buches ist eine übersichtliche Vorstellung möglicher Vertragsgestaltungen beim Kfz-Leasing. Dabei werden auch "Fallstricke" aufgezeigt, die in manchen Vertragsklauseln des Kfz-Leasinggeschäfts verborgen sein können.

Im zweiten großen Kapitel des Buches wird gezeigt, wie gewerbliche Unternehmen feststellen können, ob Leasing oder Kauf von Kraftfahrzeugen kostengünstiger ist. Dabei deckt der Autor Fehler herkömmlicher Entscheidungsrechnungen auf.

Er veranschaulicht anhand zahlreicher Beispielrechnungen für unterschiedliche betriebliche Situationen, wie die Entscheidung über Kfz-Leasing oder Kfz-Kauf betriebswirtschaftlich exakt begründet werden kann.

Es zeigt sich, dass steuerliche Überlegungen eine zentrale Rolle bei der Leasing-Kauf-Entscheidung spielen. Daher werden vom Autor Handlungshinweise zur Nutzung der steuerlichen Chancen bei der Entscheidung über Kfz-Leasing oder Kfz-Kauf eingehend beschrieben.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben