: Recht in Europa

Recht in Europa

Festschrift für Hilmar Fenge zum 65. Geburtstag

Studien zur Rechtswissenschaft, Band 8

Hamburg , 522 Seiten

ISBN 978-3-86064-483-6 (Print)

Zum Inhalt

Die Festschrift setzt sich aus insgesamt 33 Beiträgen zusammen, die sowohl von Wissenschaftlern verschiedener Hochschulen als auch von Praktikern aus dem In- und Ausland stammen. Die Themen umfassen neben Europarecht, nationalem Recht in Europa und Rechtsvergleichungen auch das Prozessrecht sowie Familien- und Jugendrecht einschließlich der entsprechenden Verfahrensrechte.

Diese Festschrift entstand im Geiste des Jubilaren Prof. Dr. Dr. Fenge. Sein wissenschaftliches Interesse und seine Tätigkeit als Rechtslehrer haben schon früh die Grenzen Deutschlands überschritten. Bereits seit langem steht er in Kontakt mit Wissenschaftlern aus dem europäischen Ausland und dabei besonders mit griechischen Kollegen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Autoren

Tagungsband: Praktische Jurisprudenz

Praktische Jurisprudenz

Clinical Legal Education und Anwaltsorientierung im Studium, Juristenausbildung

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6138-0 (Print), ISBN 978-3-339-06138-6 (eBook)


Tagungsband: Die inhaltliche Neuausrichtung des rechtswissenschaftlichen Studiums

Die inhaltliche Neuausrichtung des rechtswissenschaftlichen Studiums

5. Soldan-Tagung zur anwaltsorientierten Juristenausbildung 25. April 2003 in Bielefeld

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1120-0 (Print)


Sammelband: Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium

Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium

Fälle und Lösungen in Ausbildung und Prüfung

Hamburg , ISBN 978-3-8300-0623-7 (Print)


Tagungsband: Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium

Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium

Bestandaufnahme universitärer Ausbildungskonzepte in Deutschland

Hamburg , ISBN 978-3-8300-0200-0 (Print)

Nach oben ▲