Forschungsarbeit: MOSK – Training zur Förderung von Motivation und Selbstkonzept

MOSK – Training zur Förderung von Motivation und Selbstkonzept

Didaktik in Forschung und Praxis, Band 91

Hamburg , 208 Seiten

ISBN 978-3-8300-9544-6 (Print)
ISBN 978-3-339-09544-2 (eBook)

Zum Inhalt

Das Training zur Förderung von Motivation und Selbstkonzept – kurz MOSK – hat die Ausbildung der Selbstkompetenz zum Ziel. Im ersten Teil wird aufgezeigt, wie sich personale Kompetenzen fundierter, kollegial und systemisch konzipieren und implementieren lassen. Der zweite Teil beinhaltet 9 Module, die individualisiert der Förderung der Selbstkompetenzfacetten Motivation und Selbstkonzept dienen. Die Module beinhalten eine allgemeine theoretische Fundierung, konkrete Trainingsmaterialien und eine didaktische sowie methodische Kommentierung. Sie lassen sich ab der 8. Klasse einsetzen und thematisieren die eigene Motivation und das individuelle Selbstkonzept, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Zielbildung und -erreichung, Lern-/ Zeitmanagement, den Umgang mit Prüfungsangst und Einsatz von Lernstrategien.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Professionelle Hochschuldidaktik

Professionelle Hochschuldidaktik

Motivierende und studierendenorientierte Planung, Durchführung und Reflexion von Lehrveranstaltungen – ein Portfolio

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6975-1 (Print), ISBN 978-3-339-06975-7 (eBook)

[...] V.a. Lehrende mit einem Interesse an aktivierenden Methoden und solche, die selbst ein Lehrportfolio erstellen wollen/müssen,..

Doktorarbeit: Bildungsbenachteiligung

Bildungsbenachteiligung

Warum die einen nicht können und die anderen nicht wollen

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6597-5 (Print), ISBN 978-3-339-06597-1 (eBook)

Nach oben ▲